ASH Berlin / Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Die anwendungsorientierte Forschung hat sich zu einem profilbildenden Merkmal der ASH Berlin entwickelt. Die Hochschule orientiert sich an ihrem Leitbild als forschungsaktive Hochschule. Sie steht in einem kontinuierlichen und produktiven Dialog mit der Praxis und sichert damit die Anwendungsorientierung und Praxisrelevanz ihrer Forschungsaktivitäten. Gleichzeitig trägt die ASH Berlin zur innovativen Weiterentwicklung der Praxis bei und verknüpft Lehre, Forschung und Nachwuchsqualifizierung.

Darüber hinaus wird zu Alice Salomons Leben und Werk geforscht.

Gesundheits- und Versorgungsforschung 

Versorgungsforschung schafft Grundlagen für die innovative Weiterentwicklung und ressourcenbewusste Organisation des Gesundheitswesens. Sie analysiert Strukturen sowie alltagsbezogene Probleme und trägt zu qualitativ hochwertiger Versorgung und Gesundheitsförderung der gesamten Bevölkerung bei.

Sozialarbeitsforschung

Der Schwerpunkt umfasst Praxisforschung, Handlungsforschung, Methodenentwicklung und theoretische Grundlagenforschung, Evaluationen sowie Studien, die zu einem (professions- und disziplinfördernden und -kritischen) Erkenntnisgewinn und zur Praxisentwicklung der Sozialen Arbeit beitragen.

Bildungsforschung

Die Forschung widmet sich der Qualitätsentwicklung von Bildungseinrichtungen, der Kompetenzentwicklung in partizipativen Lernsettings, Bildungsprozessen in verschiedenen Lebensaltern und Kontexten, sowie Bildung als Bedingung sozialer Teilhabe, Gesundheit und persönlicher Entwicklung.

© fotolia.com