ASH Berlin / Infothek / News

Aktuelle Nachrichten

< Auszeichnung
01.12.2016 15:04 Alter: 49 days
Kategorie: Hochschule

Veranstaltung

Themenabend *AUS-⁠ UM-⁠ IRRwege* des Seminars ‚Vielfalt theaterpädagogischer Disziplinen'


Am 05. Dezember 2016 findet um 17.00 Uhr der Themenabend *AUS-⁠ UM-⁠ IRRwege* im Audimax der ASH Berlin statt.

Ramazan Aksoy, ein in der Flüchtlingshilfe aktiver türkischer Künstler aus Izmir, hält eingangs einen Vortrag über zivilgesellschaftliches Engagement am Beispiel seiner Kulturinitiative in der Türkei. Im Anschluss zeigt eine Studierendengruppe der Alice Salomon Hochschule eine selbst entwickelte Performance zu dem Thema.

Auf diese folgt die Premiere des Films 'Theater ist meine Heimat' (40 Min., deutsch UT), der unter Regie von ASH-Professorin Johanna Kaiser entstand. Dieser erzählt von den Migrationserfahrungen der Bunten Zellen (Theater der Erfahrungen), die sie mit den Bewohnern und Bewohnerinnen aus dem Dorf Bademler bei Izmir anlässlich eines Gastspiels in der Türkei teilten. Die ungewöhnliche und berührende Begegnung zeichnet im Wechsel mit Theatersequenzen und persönlichen Interviews das Bild von älteren Menschen, die ein Stück Gegenöffentlichkeit zu Fremdenhass und Intoleranz darstellen. Nicht zuletzt wird mitreißend eine Theaterbegeisterung und eine Lebenslust gezeigt, die international Herzen öffnen und Gemeinschaften bewegen kann.

Eine von Studierenden konzipierte Ausstellung zum Thema und ein kleiner Imbiss rahmen die Veranstaltung ein.

Der Themenabend findet bereits am 03.12.2016, um 17.00 Uhr im Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. statt und wird am 05.12.2016, um 17 Uhr, an der Alice Salomon Hochschule wiederholt.

Termine:
Samstag, 03.12.2016, 17.00-19.30 Uhr, Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
Montag, 05.12.2016, 17.00-19.30 Uhr, Audimax der ASH Berlin