ASH Berlin / Infothek / Presse / Das schreibt die Presse

Das schreibt die Presse über die ASH Berlin

Badische Zeitung, 04.11.2016, "Es ist ein Balanceakt"

Deutschlandfunk, 11.10.2016, "Professuren bleiben eine Männerdomäne"

neues deutschland, 05.09.2016, "PeWoBe-Heim erhält neuen Träger"

junge Welt, 16.08.2016, "Hilferuf endlich erhört"

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.08.2016, "Eines für alle"

Berliner Morgenpost, 01.08.2016, "Streit um Polizeieinsatz an einer Hochschule"

Berliner Zeitung, 27.07.2016, "Obdachlose spielen sich zurück ins Leben"

Der Tagesspiegel, 27.07.2016, "Lärm ums stille Örtchen"

ZEIT online, 30.06.2016, "Was macht ihr da mit unseren Kindern?"

Der Tagesspiegel, 29.06.2016, "Kitas sind weit vom Ideal entfernt"

Berliner Morgenpost, 23.06.2016, "Alleinerziehend und ohne Schulabschluss"

Die Zeit, 02.06.2016, "Geld oder Knast"

Der Tagesspiegel, 27.05.2016, "Mehr Studierte in die Kita"

Berliner Zeitung, 23.05.2016, "Warum so viele Studierende nach Berlin ziehen"

Deutschlandfunk, 08.03.2016, "Gewalt gegen Frauen in Flüchtlingsheimen"

Der Tagesspiegel, 27.02.2016, "Berlin trennt sich zunehmend in Arm und Reich"

Deutschlandfunk, 12.02.2016, "Chancen von Wissensregionen"

neues deutschland, 29.01.2016, "Todesfall am LAGeSo frei erfunden"

Die Süddeutsche, 10.01.2016, "Der Geschmack einer Madeleine"