ASH Berlin / Infothek / Veranstaltungen / Info zur Tagung

Tagung "forschen und promovieren in der sozialen arbeit"

Berlin 15.-16.1.2016

 

In den letzten Jahren haben immer mehr Sozialpädagog*innen und Sozialarbeiter*innen mit einem FH-Abschluss ein Interesse daran gezeigt zu forschen und zu promovieren bzw. haben mit einem Forschungsmaster oder einer Promotion begonnen bzw. diese erfolgreich abgeschlossen. U. a. darin kommt die zunehmende Bedeutung der Forschung in der Sozialen Arbeit zum Ausdruck. Gleichzeitig sind die Bedingungen für Promotionsprojekte in der Sozialen Arbeit in Deutschland weiterhin recht restriktiv, oft sind komplizierte und zeitaufwendige Umwege und die Erfüllung von Auflagen in der jeweiligen Bezugsdisziplin erforderlich, in der das Promotionsprojekt angesiedelt ist. Angesichts dieser Situation ist es angebracht, Bilanz zu ziehen und dabei unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen, insbesondere auch der (ehemaligen) Doktorand*innen selbst, zur Kenntnis zu nehmen: Wie hat sich bei ihnen das Interesse an einem Promotionsprojekt entwickelt und wie – und unter welchen Bedingungen – konnten sie es durchführen bzw. mussten es unterbrechen oder gar aufgeben?

Darüber hinaus erscheint uns aber auch sinnvoll, den Blick zu weiten und

  • nach langfristigen Prozessen der Einsozialisation in einen forschenden Habitus und in die Forschung unter Studierenden und (berufstätigen) Sozialarbeiter*innen zu fragen,
  • die möglichen Besonderheiten und Innovationen von Forschungsfragestellungen und –stilen in der qualitativ-/rekonstruktiv und quantitativ orientierten Sozialarbeitsforschung herauszuarbeiten und
  • das Verhältnis von professionellem Praxiswissen und der Praxis der Forschung in der Sozialen Arbeit zu reflektieren.

Die Tagung wird veranstaltet von dem Netzwerk für Rekonstruktive Soziale Arbeit, der Alice Salomon Hochschule Berlin (lokaler Veranstalter), der Fachgruppe Promotionsförderung und der Sektion Forschung der DGSA, der Evangelischen Hochschule Berlin und dem Deutschen Berufsverband Soziale Arbeit DBSH.

zur Entwicklung von Forschung, Lehre und beruflicher Praxis