ASH Berlin / Profil / Netzwerk & Kooperationen

Die ASH Berlin möchte gerne in Kontakt mit ihren ehemaligen Hochschulangehörigen bleiben – und Ihnen durch das Alumni-Programm „alice in the field“ die Ressourcen der Hochschule für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung bereitstellen. Ebenso möchten wir Sie dazu einladen, den Dialog zwischen Theorie und Praxis noch lebendiger zu machen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich durch direktes Feedback an der Weiterentwicklung der Hochschule zu beteiligen. Für ihre Alumni hält "alice in the field" eine Vielzahl an Angeboten bereit:

  • Halten Sie sich auf dem Laufenden: Zwei Mal im Jahr versenden wir einen Newsletter mit aktuellen Forschungsergebnissen, Publikationen, Fachvorträgen, Tagungen, Weiterbildungen und Workshops. Zusätzlich finden Sie im Fachnewsletter "Call for Papers" und Hinweise zu Promotionsmöglichkeiten. Zudem erhalten Sie das zwei Mal jährlich erscheinende Hochschulmagazin „alice“ zugesendet. Auch den viermal im Jahr erscheinenden allgemeinen Newsletter mit aktuellen Informationen rund um das Leben an der Hochschule können Sie abonnieren.
  • Über Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der Hochschule informieren wir Sie auch gerne über soziale Netzwerke wie facebook.
  • Das Praxisamt bietet Ihnen Unterstützung bei der Suche nach Praktikant/-innen – lassen Sie Ihre Einrichtung noch heute in die Praxisstellen-Datenbank aufnehmen.
  • Das Zentrum für Weiterbildung verfügt über einen Vielzahl an Fortbildungsmöglichkeiten, über welche wir Sie regelmäßig informieren.
  • Auch als Ehemalige/-r können Sie die Hochschulbibliothek kostenfrei nutzen.
  • Lassen Sie sich zu Veranstaltungen der Hochschule einladen und kommen Sie zu Tagungen und Ringvorlesungen.
  • Lassen Sie sich in den E-Mail-Verteiler "Alumninetzwerk(at)ash-berlin.eu zum direkten Austausch mit anderen Alumni aufnehmen. Über diesen können Sie Veranstaltungen bewerben, Stellenausschreibungen und -gesuche versenden, Aufrufe starten oder Fragen an andere Ehemalige stellen.
  • Nicht zu vergessen ist, dass die ASH Berlin immer wieder Interviewanfragen erhält, die sich an Ehemalige richten. Als Alumni werden Sie darüber als erste/-r informiert und können so einfacher mit Journalist/-innen und Verlagen in Kontakt kommen.
  • Unsere Angebote erweitern wir regelmäßig und freuen uns über Verbesserungsvorschläge.

 

Natürlich müssen Sie als Mitglied im Alumni-Netzwerk nicht alle Angebote wahrnehmen. Bei der Anmeldung können Sie einfach angeben, was Sie nutzen möchten.