ASH Berlin / Profil / Studieren & Arbeiten mit Familie / Pflege von Angehörigen

Pflege von Angehörigen

Die Pflegebedürftigkeit eines Familienmitgliedes tritt häufig ohne Vorwarnung ein und stellt Studierende und Berufstätige vor große Herausforderungen. Um Sie bei der Organisation der Vereinbarkeit von Studium und Beruf mit der Pflege eines Angehörigen zu unterstützen, erhalten Sie auf dieser Seite Hinweise zur ersten Orientierung. 

 

Beratung durch Pflegestützpunkte

Pflegestützpunkte sind wohnortnahe Anlaufstellen für alte und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige. Sie erhalten dort umfassend, unabhängig und unentgeltlich Informationen zu allen Fragen

  • rund um die Pflege und ums Alter,
  • zu diesbezüglichen Leistungen der Pflege- und der Krankenkassen,
  • zu Sozialleistungen des Staates,
  • zu sämtlichen Hilfsangeboten in der Pflege,
  • zum senioren- und pflegegerechten Umbau der Wohnung und
  • zu Hilfsmitteln, Alltagshilfen und Möglichkeiten der Wohnungsanpassung.

Standorte und Kontakte zu den Pflegestützpunkten in Berlin finden Sie hier.

 

Ratgeber und Broschüren

 

Hilfreiche Links

 

Gesetzliche Grundlagen

Das Pflegezeitgesetz enthält Regelungen, die es Beschäftigten ermöglichen sollen, nahe Angehörige in häuslicher Umgebung zu pflegen.

 

Informationen für Angehörige der ASH Berlin 

Beruf und Pflege? Geht das? Mit staatlichen und betrieblichen Maßnahmen an der Alice Salomon Hochschule Berlin die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sicherstellen - Ergebnisse einer Umfrage

Kontakt: Kerstin Miersch

E-Mail/Tel.: miersch(at)ash-berlin.eu / 0173 544 81 84