ASH Berlin / Studienangebot / Bachelorstudiengänge / B.A. Erziehung und Bildung im Kindesalter

Informationen zum Studiengang

Der Studiengang „Erziehung und Bildung im Kindesalter – Bachelor of Arts“ wird an der Alice Salomon Hochschule Berlin seit dem Sommersemester 2004 angeboten. Dieser grundständige Studiengang für Kindheitspädagogen_innen bildet für die Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zum Ende des 12. Lebensjahres aus.

Das Studium wird sowohl in Form eines Präsenzstudiums als auch in einer berufsintegrierenden Studienform angeboten.

 

Einen kleinen Einblick in den Studiengang bietet folgender Film.

Berufsprofil Kindheitspädagogin/ Kindheitspädagoge

Akluell ist in fast allen Bundesländern die Berufsbezeichnung „Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge“ gesetzlich verankert und mit einer staatlichen Anerkennung verbunden.Damit etabliert sich ein neuer Beruf in Deutschland. Zunehmend mehr finden Kindheitspädagog_innen ihren Weg in Felder der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Familien.

Der Studiengangstag Pädagogik der Kindheit - der Zusammenschluss aller kindheitspädagogischen Studiengänge in Deutschland - hat gemeinsam ein Berufsprofil entwickelt und verabschiedet. Dieses offizielle Papier wird derzeit an Träger, Verbände, Arbeitsämter etc. geschickt. 

Was zeichnet den kindheitspädagogischen Studiengang an der ASH aus?

  • Mit dem didaktischen Konzept der Werkstattarbeit werden Lehr- und Lernräume für die Entwicklung von Fragen, für Selbstbildungs- und ko-konstruktive Lernprozesse sowie für das eigenständige, entdeckende und forschende Lernen eröffnet:

Lernwerkstatt Naturwissenschaft und Technik, Werkstatt Freier Ausdruck, Atelier für ästhetische Praxis, Bewegungsraum

Forschendes Lernen im Rahmen von Fallarbeit und projektbezogenen Forschungswerkstätten

  • Mögliche Schwerpunktbildungen in den Bereichen: Naturwissenschaft und Technik, Bewegungspädagogik, Ästhetische Bildung, Sprachbildung
  • Querschnittthemen in allen Modulen: Inklusive Pädagogik, Arbeit mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren und ihren Familien
  • Durchgehend wird im Studium die Selbstreflexionskompetenz der Studierenden und eine kritisch-achtsame Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie gefördert

Die Alice Salomon Hochschule ist mit zahlreichen Spezialräumen, wie z.B. einer Medienwerkstatt, einem Foto-Labor oder einem Musikraum ausgestattet. Um die Verknüpfung von theroretisch erworbenem Wissen mit eigener Handlungspraxis zu ermöglichen, nutzt der Bachelorstudiengang "Erziehung und Bildung im Kindesalter" darüber hinaus verstärkt den Bewegungsraum, die Lernwerkstatt Naturwissenschaft und Technik, die Werkstatt freier Ausdruck sowie das Atelier für ästhetische Praxis.

 

Atelier für ästhetische Praxis

Im Atelier für ästhetische Praxis können verschiedene bildnerische Techniken erlernt und weiterentwickelt werden. Zur Ausstattung gehören unter anderem: Staffeleien, eine Holzwerkbank, ein Werkzeugschrank, Zeichenschränke mit unterschiedlichsten Papieren, diverse Farben, Pinsel und plastische Materialien.

Bewegungsraum

Ein besonderes Ausstattungsmerkmal des Studienganges ist der Bewegungsraum mit einer Fläche von 143 m² und einer Höhe von 5,18 m. Hier werden verschiedene Lehrveranstaltungen z.B. aus den Modulen Bewegungsförderung, Spieltheorien und Spielpädagogik, Ästhetische Bildung und den Wahlseminaren durchgeführt.

Lernwerkstatt Naturwissenschaft und Technik

Dieser Lernwerkstattraum ist gegenwärtig das Herzstück des Bereichs Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Mit einer Wasser-Experimentierlandschaft und einer Ausstattung mit vielfältigen Medien, Experimentiermaterialien, Unterrichtsmitteln und Laborgeräten stellt das Lernlabor eine für das selbstständige Lernen und Forschen anregende Lernumgebung dar.

 

Fotos und Filmmaterial: Robert Bosch Stiftung