ASH Berlin / Studienangebot / konsekutive Masterstudiengänge / M.Sc. Public Health / Allgemeine Informationen

Masterstudiengang Public Health

Die Berlin School of Public Health (BSPH) bietet ab dem kommenden Wintersemester 2016/17 einen neuen, konsekutiven Masterstudiengang Public Health (M.Sc.) an. Der Studiengang wird gemeinsam von der Charité, der TU Berlin und der Alice Salomon Hochschule Berlin getragen. Für den ersten Durchgang des viersemestrigen Masterstudiums können sich ASH-Absolvent/-innen der Bachelorstudiengänge Gesundheits- und Pflegemanagement, Physio- und Ergotherapie, Soziale Arbeit und Erziehung und Bildung im Kindesalter noch bis zum 15. Juli bewerben.

Informationen zum Studiengang sowie das Webportal für die elektronische Bewerbung finden Sie hier.

 

 

Der Masterstudiengang auf einen Blick

Studiengang: M.Sc. Public Health
Anbieter: Berlin School of Public Health (BSPH) gemeinsam getragen von der Charité – Universitätsmedizin Berlin, TU Berlin und der ASH Berlin
Beginn: Wintersemester 2016/17 (danach jährlich immer zum Wintersemester)
Bewerbungsschluss: 15.7.2016
Studierende: 60 pro Jahrgang
Regelstudienzeit: 4 Semester (Vollzeit, Teilzeit in begründeten Ausnahmefällen möglich)
Umfang: 120 ECTS
Kosten: Semesterbeitrag (keine zusätzlichen Kosten)
Abschluss: Master of Public Health (MScPH)