ASH Berlin / Studienangebot / StudierendenCenter - Verwaltung / Immatrikulation / Rückmeldefristen

RÜCKMELDUNGEN zum SoSe 2017

(Mitteilungen werden per Post zugesandt)

 

 09.01.2017 - 15.02.2017

Nachfrist
bei gleichzeitiger Zahlung einer Säumnisgebühr:

16.02.2017 - 22.02.2017

 

 

Der Studentenausweis (inkl. Ticket und Immatrikulationsbescheinigungen) wird per Post zugestellt, sofern die Gebühren vollständig auf unserem Konto eingegangen sind und keine Rückmeldesperren vorliegen.

 

 

Bitte prüfen Sie, ob Ihre Postadresse aktuell ist bzw. ändern Sie diese ggf. selbständig im LSF (Studierendenfunktion: Allgemeine Verwaltung/ Kontaktdaten/ Adresse ändern) vor Einzahlung der v. g. Gebühren.

Erfolgt die Rückmeldung auch während dieser Nachfrist nicht, wird die Exmatrikulation von Amts wegen eingeleitet.

Wer sich exmatrikulieren möchte, muss dies in der Rückmeldefrist mit Verwendung des Exmatrikulationsantrages tun, da sonst ebenfalls Säumnisgebühren anfallen.

Sollten Sie im Sommersemester 2017 ein Urlaubssemester beantragen, ist der Antrag in der v. g. Rückmeldefrist einzureichen.

 

Die v. g. Antragsformulare finden Sie auf unserer Website

(siehe Studierendencenter/ Immatrikulationsamt/ Downloaddokumente).

 

 

Nach oben