ASH Berlin / Studienangebot / weiterbildende Masterstudiengänge / Klinische Sozialarbeit / Willkommen

Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit, M.A.

© Woodapplefotolia.com


Der berufsbegleitende Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit ist insbesondere für Fachkräfte geeignet, die psychosozial beratend, betreuend und behandelnd tätig werden und sich vor dem Hintergrund immer stärkerer Isolation und Ausgrenzung marginalisierter, bisher schwer erreichbarer Menschen spezialisieren wollen. mehr...

Der Masterstudiengang wird in Kooperation mit der Hochschule Coburg angeboten. Sie studieren fünf Semester lernbegleitet in Blockseminaren und einer festen Studiengruppe von maximal 25 Studierenden. Die flexibilisierte Lernbegleitung der Master-Abschlussarbeit erfolgt im sechsten Semester. Den Absolventinnen und Absolventen des postgradualen Studiums wird der Titel "Master of Arts" auf dem Fachgebiet der Klinischen Sozialarbeit verliehen. mehr...

Der Bewerbungsschluss für den nächsten Studiendurchgang ist am

15. Dezember 2016. mehr...

Die Voraussetzung zur Erlangung des Masterabschlusses sind 300 ECTS-Punkte. Bewerber/innen mit einem BA-Abschluss mit 180 ECTS-Punkte müssen weitere 30 ECTS-Punkte für den Master-Abschluss im Klinsa erwerben. Diese fehlenden ECTS-Punkte sind bis zur Anmeldung der Masterarbeit zu erbringen. Ein Infoblatt hierzu und ein Antrag auf Anrechnung außerhochschulisch und hochschulisch erworbener Kompetenzen finden Sie hier.

 

Auf der Internetpräsenz der Zentralstelle für Klinische Sozialarbeit gibt es einen Youtube - Kanal mit vielen interessanten Interviews und Beiträgen zur Profession der Klinischen Sozialarbeit, unter anderem von der Studiengangsleitung Prof. Dr. Silke Gahleitner, Prof. Dr. Helmut Pauls und Prof. Dr. Albert Mühlum.
Zum Youtube-Kanal geht es hier.