Internationales, Hochschulleben Anmeldung für das Buddy-Programm im WiSe 2020/21

Buddys sind ASH-Studierende, die sich ehrenamtlich für ein Semester um eine_n Austauschstudierende_n kümmern. Die Anmeldung für das Buddy-Programm im WiSe 2020/21 läuft noch bis zum 28. Juni!

Vergrößern: Zwei Studierende mit Büchsentelefon
© David von Becker

Die nächste Runde des Buddy-Programms an der ASH Berlin startet bald - und das International Office sucht wieder nach Unterstützung durch neugierige Studierende, die Lust haben, sich international zu engagieren und im Wintersemester 2020/21 Studierende aus aller Welt kennenzulernen und zu betreuen.

Das Buddy-Programm bietet eine Plattform zum Austausch mit internationalen Studierenden, die ein oder mehrere Semester an der ASH Berlin verbringen werden – selbst in Zeiten von Corona. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen werden wir im nächsten Semester vermutlich keine gemeinsamen Präsenzveranstaltungen anbieten können. Die neuen Austauschstudierenden freuen sich in einem hauptsächlich digitalen Semester aber umso mehr über Ansprechpersonen und neue Freund_innen in ihrer neuen Heimat.

Die Teilnahme am Programm ist ehrenamtlich, allerdings können sich ASH-Studierende die Mitwirkung für das Internationale Zertifikat anrechnen lassen - und neue Freund_innen aus aller Welt gibt es trotz Reiserestriktionen inklusive. :)

Weitere Informationen zur Anmeldung und dem Programm gibt es auf der Webseite des International Office. Interessierte Studierende können sich noch bis zum 28. Juni 2020 per E-Mail an buddy@ avoid-unrequested-mailsash-berlin.eu anmelden.