Studium, Weiterbildende Master Bis zum 1. Dezember 2017 für Master Klinische Sozialarbeit (M.A.) bewerben

Der berufsbegleitende Masterstudiengang wird in Kooperation mit der Hochschule Coburg angeboten

Vergrößern: Vier Menschen sitzen in einer Diskussionsrunde am Tisch.
© Woodapple/fotolia

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit ist insbesondere für Fachkräfte geeignet, die psychosozial beratend, betreuend und behandelnd tätig werden und sich vor dem Hintergrund immer stärkerer Isolation und Ausgrenzung marginalisierter, bisher schwer erreichbarer Menschen spezialisieren wollen.

Der Masterstudiengang wird in Kooperation mit der Hochschule Coburg angeboten. In einer festen Studiengruppe studieren etwa 25 Personen fünf Semester lang lernbegleitet in Blockseminaren. Die flexibilisierte Lernbegleitung der Master-Abschlussarbeit erfolgt im sechsten Semester. Den Absolventinnen und Absolventen des postgradualen Studiums wird der Titel "Master of Arts" auf dem Fachgebiet der Klinischen Sozialarbeit verliehen.

Weitere Informationen über z.B. Studieninhalte, mögliche Arbeitsfelder und Studiengebühren finden Sie auf den Seiten des Studiengangs Klinische Sozialarbeit.

Die Bewerbung läuft online über die Webseite der Hochschule Coburg. Der Bewerbungszeitraum endet am 01.12.2017.