Forschung Interdisziplinäre Verbundprojekte mit Berlin-Bezug gesucht

IFAF Berlin schreibt neue Föderrunde für Forschungsprojekte aus

Ab sofort können wieder Projektanträge beim IFAF Berlin gestellt werden.

 

Ausschreibung des IFAF Berlin 2018

Antragsberechtigte

Hauptamtliche Professor/-innen der vier Mitgliedshochschulen des IFAF Berlin (Alice Salomon Hochschule Berlin, Beuth Hochschule für Technik Berlin, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin)

Förderfähige Vorhaben

Der Schwerpunkt der Förderung liegt auf interdisziplinären Verbundprojekten mit zwei der IFAF-Mitgliedshochschulen sowie mindestens einem regionalen Praxispartner (KMU, Verbände, Vereine, öffentliche Einrichtungen etc.). Die Projektlaufzeit beträgt 24 Monate, die Fördersumme max. 250.000 Euro.

Einreichfrist

Die Einreichfrist endet am 10. September 2018.

Antragstellung und Beratung

Bitte wenden Sie sich rechtzeitig vor Ablauf der Einreichfrist an das jeweilige Kompetenzzentrum für eine Beratung. An der ASH Berlin unterstützt Sie:

Juliane Jurewicz
Forschungskoordinatorin des Kompetenzzentrums Integration und Gesundheit des Instituts für angewandte Forschung (IFAF Berlin)
Termine nach Vereinbarung
jurewicz@ avoid-unrequested-mailsash-berlin.eu