Hochschulleben Jann Bruns ist Interimskanzler der ASH Berlin

Der Hannoveraner wird in den nächsten Monaten nicht nur den Wachstumsprozess der Hochschule begleiten

Jann Bruns wurde als „notgeschäftsführenden Kanzler“ der Alice Salomon Hochschule Berlin bestellt. Er tritt damit die Nachfolge von Andreas Flegl an, den die Hochschule Ende Februar verabschiedete. Bruns' Ernennung gilt bis zur regulären Besetzung der Kanzler_innenstelle.

Jann Bruns war zuletzt 15 Jahre als Kanzler an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover tätig. Parallel dazu hatte er in 2011 für 11 Monate die Kanzlerschaft an der HMfT Köln inne, in 2018 für 9 Monate an der HBK Braunschweig. „Insofern habe ich eine ungefähre Vorstellung davon, wie eine Interimstätigkeit als Kanzler aussehen könnte“, so Bruns augenzwinkernd.

Als Interimskanzler wird Jann Bruns vor allem dem Wachstumsprozess der Hochschule begleiten – von den Herausforderungen einer rasch anwachsenden Studierendenzahl bis zur Bildung von Fachbereichen.

 

„Ich danke Herrn Bruns für seine Bereitschaft und sein Engagement in diesen komplizierten Zeiten und wünsche ihm und uns allen eine gute Hand für die Entscheidungen und ihre Folgen in den kommenden Monaten,“ so Bettina Völter, Rektorin der ASH Berlin.

Sie erreichen Herrn Bruns über jann.bruns@ash-berlin.eu und demnächst auch über die Adresse kanzler@ash-berlin.eu.