News SAGEnhaft in Forschung, Lehre und Third Mission

Bettina Völter spricht auf dem Fachbereichstag Soziale Arbeit am 14.11.19 in Köln

Vergrößern: polnische Straßenschilder mit dem Begriff SAGE und einem Pfeil Richtung Geradeaus
© ASH Berlin

Bettina Völter nimmt am Fachbereichstag Soziale Arbeit an der Technischen Hochschule Köln teil.  Als Rektorin der größten staatlichen SAGE-Hochschule hält sie am Donnerstag, 14. November, einen Vortrag zum Thema  "SAGEnhaft in Forschung, Lehre und Third Mission".  Die diesjährige Herbsttagung des Fachbereichstags widmet sich dem Thema "SAGE 2020: Positionen der Sozialen Arbeit", um den SAGE-Begriff im hochschulischen Kontext zu stärken.

In ihrem Impulsreferat widmet sich Bettina Völter der Themenvielfalt der SAGE-Hochschulen und stellt die gesellschafts- und professionspolitischen sowie fachwissenschaftlichen Dimensionen des SAGE-Begriffs vor. Darüber hinaus geht sie auf die Herausforderungen und Ambivalenzen ein, die aktuell für SAGE-Hochschulen relevant sind. Sie beleuchtet die (noch) geringe Vernetzung der SAGE-Hochschulen und hebt den Selbstanspruch hervor, den ein SAGE-Leitbild für eine Bildungseinrichtung mit sich bringt.

SAGE steht für die Fächerkombination Soziale Arbeit, Gesundheit sowie Erziehung und Bildung. Im Gegensatz zum MINT-Begriff hat sich SAGE noch nicht umfassend im hochschulpolitischen Diskurs etabliert. Erst in jüngster Zeit gelingt es den SAGE-Hochschulen, die gesellschaftliche Bedeutung der Disziplinen stärker herauszustellen und die sozialen, kindheitspädagogischen und Gesundheitsberufe zu akademisieren. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Beseitigung des Fachkräftemangels in diesen Berufen. Im Land Berlin hat die ASH Berlin gemeinsam mit der Evangelischen Hochschule Berlin und der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin den SAGE-Verbund gegründet, um ihren gemeinwohlorientierten Bildungsauftrag in den SAGE-Disziplinen zu stärken.

Der Fachbereichstag Soziale Arbeit ist die deutschlandweite Versammlung der Dekan_innen von Fachbereichen und Fakultäten mit dem Studienangebot Soziale Arbeit. Er bündelt als übergeordnetes, kollegiales Organ der akademischen Selbstverwaltung die fachlichen, organisatorischen und bildungspolitischen Aktivitäten von etwa 80 Standorten.

Das komplette Programm des Fachbereichstag Soziale Arbeit 2019, das vom 13. bis 15. November 2019 in Köln stattfindet, finden Sie hier.

Mehr zum Thema "SAGEnhaft forschen" finden Sie in der Ausgabe 35 des Hochschulmagazins alice.