Info-Veranstaltung Das Umweltbildungszentrum im Kienbergpark

Eine Stadtteil(ver!)führung der Reihe "Spazierblicke".

Vergrößern: Flyer zur Veranstaltungsreihe "Spazierblicke"
© Kooperationsforum Marzahn-Hellersdorf

Das Umweltbildungszentrum im Kienbergpark

Umweltbildungszentrum (Gottfried-Funeck-Weg/Lange Brücke)

Kooperationsforum Marzahn-Hellersdorf

Vorgestellt wird der Campus der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) 2017und die Arbeit des Umweltbildungszentrums auf dem Gelände - einer der Höhepunkte der damaligen Schau. Jetzt sind die Zäune wieder weg, aber die Arbeit geht weiter. Das Umweltbildungszentrum und der dazugehörige betreute Naturerfahrungsraum am und auf dem Kienberg ist zu einem Forschungs- und Pilotprojekt und einem idealen Lernort für gemeinsame Erfahrungen und lebensnahe Wissensvermittlung im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung avanciert.

Mit: Regina Troeder (Freilandlabor Marzahn der INU gGmbH), Eike Friederici (Grün Berlin/Umweltbildungszentrum) und Leonie Rohde (INU gGmbH/NER)

Start: 13.30 Uhr ASH-Berlin (Haupteingang) oder 14.00 Umweltbildungszentrum (Gottfried-Funeck-Weg/Lange Brücke)

Die Reihe „Spazierblicke“ veranstaltet das Kooperationsforum Marzahn-Hellersdorf – ASH Berlin. Jeder dieser Stadtteil(ver!)führungen soll einen anderen, neuen, fremden Blick auf den Bezirk Marzahn-Hellersdorf eröffnen. Alle Spazierblicke sind öffentlich und werden unentgeltlich angeboten.

Hier gehts zum Jahresprogramm der Spazierblicke 2018/2019