Tagung, Forschung Die Ambivalenzen des Digitalen - Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler

Die ASH Berlin ist Kooperationspartnerin der Tagung zu Digitalisierung in Arbeitswelt, Bildung und Gesundheit an der HTW

Die Ambivalenzen des Digitalen - Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler

HTW Berlin | Gebäude H | Campus Wilhelminenhof

Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V.

 

Digitale Technologien sind auf dem Vormarsch, weltweit. Sie dominieren zunehmend die verschiedenen Lebensbereiche: sei es in der Schule mit digitalen Whiteboards und Laptop-Klassen, in der Industrie durch Roboter, im Privaten durch Healthtracker und personalisierter Werbung oder im Gesundheitssystem durch digitale Diagnostik. Befürworter*innen der Digitalisierung versprechen eine zunehmende Effizienz und Transparenz technischer Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen. „Passgenaue Antworten“ auf Armut, Hunger sowie Mangel an Bildung und Gesundheit werden angepriesen. Skeptiker*innen bemängeln, dass Chancen überschätzt und die vielfältigen Risiken und Herausforderungen nur unzureichend adressiert werden.

Durch „Rundumdigitalisierung“ und vermehrte Nutzung sogenannter Künstlicher Intelligenz verändert sich die Art und Weise, wie wir uns als Menschen und die Welt um uns sehen . In welchem Ausmaß und in welcher Form machen wir uns dies überhaupt bewusst und inwieweit wollen wir dies zulassen?

Die Themenschwerpunkte der Tagung sind: Bildung, Gesundheit, Arbeit und (Land-) Wirtschaft – das komplette Programm kann hier eingesehen werden:

Programmflyer

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungseite.

Teilnahmebeitrag:
Unkostenbeitrag, inkl. Verpflegung: 40 Euro
Ermäßigt: 15 Euro für Studierende, Auszubildende, Schüler_innen
und Sozialhilfeempfänger_innen

Veranstaltungsort:
Die Tagung findet auf dem Campus Wilhelminenhof im Gebäude H der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) statt (Wilhelminenhofstraße 75A, 12459 Berlin).
Das Gebäude H befindet sich am Ende des Campus, direkt an der Spree. Von der Haltestelle Rathenaustraße/HTW ist es fußläufig in 10 Minuten zu erreichen. Bitte überqueren Sie dazu den gesamten Campus.

Besuchen Sie auch das https://www.facebook.com/events/657653311407458/Facebook-Event zur Jahrestagung.