ONLINE Digitaler Salon im Netzwerk Gesundheit interprofessionell

Ein Bericht zum Thema „Operation Team“ aus dem Berliner Projekt INTER-M-E-P-P 2013-2018 mit anschließendem Austausch.

 

Digitaler Salon im Netzwerk Gesundheit interprofessionell

Zoom

Im Rahmen des Projekts Interprofessionelles Lernen und Lehren Medizin, Ergotherapie, Physiotherapie und Pflege (INTER-M-E-P-P Berlin) im Programm Operation Team werden interprofessionelle Lehr-/Lerneinheiten entwickelt, durchgeführt und evaluiert, die das Ziel haben, Studierende zu interprofessionell kompetenter Zusammenarbeit zu befähigen. Chancen und Herausforderungen bei der Entwicklung und Implementierung von interprofessioneller Lehre werden identifiziert und Erfahrungen in der institutions- und professionsübergreifenden Zusammenarbeit gesammelt. Langfristig soll die Kooperation der Gesundheitsberufe vorangetrieben werden, um eine bessere und effiziente Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Prof. Dr. Heidi Höppner der ASH wird zum Einstieg in die Austauschrunde des Digitalen Salon einen Bericht über Operation Team aus dem Berliner Projekt geben. Anschließend sind Netzwerkmitglieder und Interessierte eingeladen in einen Austausch zum Thema zu kommen.

Der „Digitale Salon“ ist ein Produkt des Netzwerkes „Gesundheit interprofessionell“, das im Rahmen der ehemaligen Projektphase HCP gegründet wurde und aus dem der Bachelorstudiengang Interprofessionelle Gesundheitsversorgung - online entstammt. Im „Digitalen Salon“ sollen themenbezogene interprofessionelle Diskurse und Austausch unter dem Motto „Teilhaben – Mitgestalten – Zukunft Verantworten“ initiiert werden. Jeweils im letzten Monat eines jeden Quartals findet immer am Donnerstag von 17:30 bis 18:30 Uhr ein Digitaler Salon statt. Die Teilnahme steht Netzwerkmitgliedern und Interessierten über Zoom offen.

Das Netzwerk Gesundheit interprofessionell geht u. a. zurück auf das Projekt HCP im Programm „Aufstieg durch Bildung“. 2020 wurde das Projekt HCP (ASH Berlin) und KeGL (Universität Osnabrück) initiiert, um unter dem Motto interprofessionell in die Zukunft - Gesundheitsversorgung interprofessionell lernen - denken - handeln gemeinsam in einen Austausch zu kommen und Themen wie Digitales Lernen, Lebensbegleitendes Lernen, Transformationsprozesse im Gesundheitssystem und interprofessionelles Lernen und Arbeiten, zu diskutieren und zu bearbeiten.

 

Link zur Veranstaltung: https://hs-gesundheit.zoom.us/j/94617122435

 Kontakt: marietta.handgraaf@ avoid-unrequested-mailshs-gesundheit.de