Öffentliche Vorlesung, Info-Veranstaltung "Fascism, Left, and Right"

Neuer Faschismus und wie damit umgehen...

"Fascism, Left, and Right"

Audimax

ASH Berlin

mit Spyros Marchetos, Dozent für Politikwissenschaften,
Aristoteles Universität Thessaloniki

In Griechenland hat die Partei "Goldene Morgenröte" - insbesondere seit der
Finanzkrise und den Austeritätsprogrammen - viel Zulauf, obwohl ihr Präsident
wegen verschiedener Anklagen derzeit in Untersuchungshaft sitzt. Die "Goldene
Morgenröte" orientiert sich am deutschen Nationalsozialismus und ruft offen zu
Gewalt gegen all jene auf, die bereits im Nationalsozialismus verfolgt und getötet
wurden. In Thessaloniki wurde 1943 unter deutscher Besatzung fast die gesamte
jüdische Bevölkerung der Stadt, ca. 50.000 Menschen – die größte sephardische
Gemeinschaft Europas – deportiert und ermordet. In dem Vortrag von Spyros
Marchetos wird es auch um die aktuellen Versuche von der "Goldenen Morgenröte"
gehen, wieder ein Klima der Angst und Gewalt zu schaffen und welche Rolle ihre
mediale Repräsentation dabei spielt.