Öffentliche Vorlesung, ONLINE Geflüchtete Familien im Gesundheits- , Bildungs- und Betreuungssystem

Teil 4 der Frühpädagogischen Abende bietet Einblicke in die Arbeit der Flüchtlingsambulanz

Geflüchtete Familien im Gesundheits- , Bildungs- und Betreuungssystem

Zoom

Frühpädagogische Abende

Die „Flüchtlingskrise“ ist nun mehr als 6 Jahre her. Mittlerweile gelingt es immer weniger Menschen den Weg nach Deutschland zu bewältigen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Kriege, Krisen und Klimaveränderungen die Flüchtlingszahlen langfristig erhöhen werden. Wie geht es den damals angekommenen Familien? Wie sieht es in den Kitas und in den Schulen aus? Wie belastet sind die Kinder und deren Eltern und welche Hilfsangebote erhalten sie? Sind sie inzwischen in Deutschland angekommen? In diesem Vortrag möchte Frau Dr. Areej Zindler uns Einblicke in ihre langjährige Arbeit in der Flüchtlingsambulanz geben.

Mit: Dr. med. Areej Zindler (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf)


Die Anmeldung erfolgt per Mail an Simone Baumgartl. 

Weitere Termine und Informationen zu den Frühpädagogischen Abendvorlesungen können dem Veranstaltungs-Flyer entnommen werden.