Hochschulleben Hissen der Regenbogenfahne zum Pride Month

ASH Berlin setzt ein Zeichen gegen Inter*-, Trans*-, Queer- und Homofeindlichkeit

Hissen der Regenbogenfahne zum Pride Month

ASH Berlin, vor dem Haupteingang

Frauen*büro

Das Frauen*büro der Alice Salomon Hochschule Berlin lädt alle Hochschulangehörigen herzlich zum Hissen der Regenbogenfahne mit gemeinsamem Anstoßen ein!

Anlass für das Hissen der Regenbogenfahne ist der Pride Month, der jährlich in Berlin und an vielen anderen Orten weltweit gefeiert wird. Der Monat beginnt mit diversen politischen Veranstaltungen und Demonstrationen, den Abschluss bildet der (große) Christopher Street Day am 28.07.2018. Mit den Feiern und Demonstrationen richtet sich der Pride Month gegen Inter*-, Trans*-, Queer-, und Homofeindlichkeit.

Die ASH Berlin setzt mit dem Hissen der Regenbogenflagge nun seit vielen Jahren ein Zeichen der Solidarität und der Unterstützung! Sie sieht sich in der Verantwortung, sowohl innerhalb der Hochschule als auch in der Gesellschaft. Die Regenbogenfahne wird für den gesamten Pride Month wehen.