Veranstaltungen, Workshop Methodenworkshop: Netzwerk Rekonstruktive Soziale Arbeit

Forschungswerkstätten zu rekonstruktiven Methoden

Vergrößern: Studierende sitzen im Stuhlkreis und diskutieren
© DvB

Methodenworkshop: Netzwerk Rekonstruktive Soziale Arbeit

ASH Berlin

An der ASH Berlin findet vom 17.09. bis 19.09.2020 der bundesweite Methodenworkshop des Netzwerks Rekonstruktive Soziale Arbeit statt - vorbehaltlich der Pandemieentwicklung. Er richtet sich an Forscher*innen, Praktiker*innen, Promovierende und Studierende der Sozialen Arbeit, die sich mit rekonstruktiven Methoden beschäftigen. Bereits zum 14. Mal werden jährlich über drei Tage Forschungswerkstätten angeboten, in denen die Teilnehmenden intensiv an Materialien arbeiten. Der diesjährige Methodenworkshop des Netzwerks Rekonstruktive Soziale Arbeit wird von der Alice Salomon Hochschule ausgerichtet in Kooperation mit der Katholischen Hochschule Berlin, der Evangelischen Hochschule Berlin, der DGSA Sektion Forschung und der DGSA Fachgruppe Promotionsförderung.

Ablaufplan Methodenworkshop PDF
Forschungswerkstätten PDF

Anmeldung Bitte melden Sie sich bis spätestens 01.07.2020 hier an. Alle Angemeldeten erhalten Anfang Juli eine Nachricht, ob der Methodenworkshop stattfindet.