Info-Veranstaltung Nach dem ASH-Studium ins Ausland

Auslandserfahrung als Graduierte_r sammeln

Vergrößern: Studierende sitzen im Seminarraum
© ASH Berlin

Nach dem ASH-Studium ins Ausland

ASH Berlin

Career Service

Während des Studiums Auslandserfahrung gesammelt zu haben, ist eine wichtige berufliche und persönliche Bereicherung. Jedoch schaffen dies nicht alle Studierenden bzw. manche wünschen sich, noch einmal ins Ausland gehen zu können. Das Seminar möchte Studierende informieren, welche Möglichkeiten sie auch nach ihrem Abschluss an der ASH haben, um für kürzere oder längere Phasen weitere berufliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Schwerpunkt bildet hier das Erasmus-Graduiertenprogramm.

Inhalte:

  • Praktikumsaufenthalte mit dem Erasmus-Graduiertenprogramm
  • im Ausland arbeiten – ­Wie mache ich das? Was muss ich bedenken?

Methoden: Präsentation und gemeinsamer Austausch

Was sollten Sie mitbringen? Offenheit und Interesse

Zielgruppe: Studierende (in den Abschlusssemestern) und Alumni der ASH Berlin

Teilnehmer_innenzahl: max. 30

Raum:  ASH Berlin, Raumbekanntgabe vor dem Veranstaltungstermin per Mail

Seminarleitung: Julien Schwarz – International Office ASH Berlin, Outgoing Koordinator

Teilnahmegebühr:  keine                 

 

Alle Angebote des Career Service werden speziell für Studierende und Alumni der ASH Berlin angeboten und können kostenlos genutzt werden. Auf Nachfrage wird der Besuch der Veranstaltungen auch für externe Gäste geöffnet. Zur Onlineanmeldung geht es hier

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen des Career Service im Wintersemester 2019/20 gibt es hier.