Erziehung und Bildung, Veranstaltungen Premiere im Theater der Erfahrungen!

Das Tehaterstück „Linamanno und neue Karten im Spiel“ zu Fortbildungszwecken von Erzieher*innen und Elternvertretungen kommt bald auf die Bühne.

 

Premiere im Theater der Erfahrungen!

Holsteinischen Str. 30

In Kooperation mit dem ElfE-Projekt (Eltern fragen Eltern) der ASH Berlin wurde das Theaterstück „Linamanno und neue Karten im Spiel“ entwickelt. Das Stück dient Erzieher*innen und Elternvertretungen zu Fortbildungszwecken und ist bald auf den Bühnen verschiedener Einrichtungen im Kita-Kontext zu sehen.

Zur Premiere findet am Freitag, dem 17.September 2021, in der Holsteinischen Str. 30, im großen Saal des Nachbarschaftshaus Friedenau, sowohl um 17:00 Uhr als auch um 18:30 Uhr eine Aufführung statt.

Das Theaterstück verhandelt Kommunikationsstrukturen im Kita-Alltag und möchte dafür auch mit dem Publikum ins Gespräch kommen. Neue Ideen zu den Fragen: Wie kann eine Struktur geschaffen werden, die Raum für Gespräche gibt? Wie muss kommuniziert werden, ohne dass jemand dabei hintenüberfällt oder gar nicht gehört wird? werden in dem Stück aufgegriffen.

 

Tickets können unter 030 8 55 42 06 reserviert werden.