Hochschulleben Spazierblick "Rundgänge (nicht nur) für Erstsemester- und Austauschstudierende der ASH Berlin"

Zu den parallel stattfindenden Touren und dem anschließenden Grillen sind Bewohner_innen aus Marzahn-Hellersdorf herzlich willkommen

Vergrößern: Veranstaltungsflyer für die Spazierblicke im April 2018 an der ASH Berlin
Flyer zur Veranstaltung Spazierblicke im April 2018 © ASH Berlin

Spazierblick "Rundgänge (nicht nur) für Erstsemester- und Austauschstudierende der ASH Berlin"

Haupteingang der ASH Berlin

Auch zu Beginn des Sommersemesters 2018 werden die neuen Studierenden der ASH Berlin durch Fachkräfte und Bewohner_innen des Bezirks mit dem Kiez rund um die Hochschule in Berührung gebracht. Zu den parallel stattfindenden Touren und dem anschließenden Grillen sind Bewohner_innen aus Marzahn-Hellersdorf herzlich willkommen.

Über die Spazierblicke: Die Spazierblicke sind Stadtteil(ver-)führungen, die einen anderen, neuen, fremden Blick auf den Bezirk Marzahn-Hellersdorf eröffnen. Die Idee der Spazierblicke ist, den lokalen Nahraum, in dem wir wohnen, arbeiten und lernen, aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus wieder oder neu kennenzulernen. Hierzu finden geführte Spaziergänge statt, die auf ehrenamtlicher Basis angeboten werden. Es führen entweder Bürger_innen und Fachkräfte aus Marzahn-Hellersdorf, oder Studierende und Lehrende der ASH Berlin zu Themen ihres Alltags. Bürgerinnen und Bürger des Bezirks Marzahn-Hellersdorf sind herzlich eingeladen gemeinsam mit ASH-Studierenden und Mitarbeiter_innen den lokalen Nahraum zu zeigen und zu erkunden. Die Reihe "Spazierblicke" veranstaltet das "Kooperationsforum Alice Salomon Hochschule – Bezirk Marzahn-Hellersdorf".