Hochschulleben Wasser und seine positiven Wirkungen auf unsere Gesundheit

Ein Vortrag von Dr. Karin Pirc.

Wasser und seine positiven Wirkungen auf unsere Gesundheit

Audimax

ASH Berlin

Im Sommersemester lädt die Rektorin Sie herzlich ein, eine kleine Auszeit für sich selbst zu nehmen: 

Am 15. Mai 2019 spricht Dr. Karin Pirc, leitende Ärztin des Ayurveda Klinikums in Bad Ems, im Audimax über Wasser und seine positiven Wirkungen auf unsere Gesundheit.

Wasser das Elixier des Lebens. - Reines Wasser trinken für größere Lebensqualität -

Zeit: 11.30 – 13.00 Uhr  (inklusive Fragen und Diskussion)

Anschließend gibt Frau Dr. Karin Pirc  eine

Anleitung zur Entgiftung nach Ayurveda mit Möglichkeit zur eigenständigen Umsetzung

Zeit: 14.00 – 15.30 Uhr (inklusive Fragen und Diskussion)

Während und zwischen den Beiträgen haben Sie die Möglichkeit, mit Dr. Karin Pirc ins Gespräch zu kommen und individuelle Fragen zu stellen. Eine anschließende Fernbegleitung der vorgestellten „Ama-Kur“ durch die Ärztin ist möglich.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen von alice gesund statt.

Entgiftung nach Ayurveda – Die AMA-Reduktionskur

Der Ayurveda nennt alle Arten von Stoffwechselschlacken Ama, wörtlich übersetzt: unverdaut. Ama entsteht immer dann, wenn die Verdauungskraft und der Stoffwechsel das Angebot oder die Art der Nahrung nicht bewältigen können. Die Therapie von Ama besteht deshalb aus leichter Ernährung in Kombination mit der Stärkung der Verdauungskraft. Um das Ama in den wichtigsten Körpergeweben abzubauen, empfehlen wir als Einstieg eine 10-Tageskur. Frau Dr. Karin Pirc gibt eine Einführung in die Ama-Kur und unterstützt alle, die eine solche Kur durchführen wollen, bei Bedarf telefonisch.

Zur Person:

Dr. Karin Pirc begann ihre ayurvedische Laufbahn bereits in den 80er Jahren. So leistete die Ärztin Pionierarbeit, als sie 1985 Deutschlands erstes Ayurveda-Gesundheitszentrum in Schledehausen eröffnete. 1992 gründete sie die Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems. Zahlreiche Fortbildungen bei berühmten Ayurveda-Experten wie dem Vaidya Dr. J. R. Raju in Indien machten sie zu einer der führenden deutschen Spezialistinnen für die ayurvedische Pulsdiagnose und Panchakarma, die ayurvedische Reinigungskur. 2006 erhielt Dr. Karin Pirc den renommierten indischen Global Hakim Ajmal Khan Award „Bester Ayurveda-Arzt 2006“ – weltweit sowohl als erste Frau als auch als erste Europäerin.

Wasser im Ayurveda

Es geht nicht nur darum, genug Wasser zu trinken, um gesund zu bleiben. Es geht darum qualitativ hochwertiges Wasser zu trinken, um Gesundheit und Fitness zu fördern. Aber was ist gesundes Wasser?

Wird Wasser vom Körper richtig absorbiert, hat es vielfältige heilende Wirkungen. Wenn es in den Körper gelangt, hydriert es die Gewebe und verlässt sie im Idealfall mit Stoffwechselrückständen beladen.

Die moderne Erforschung verschiedener Wasserarten und seiner Qualitäten zeigt:
Trinkwasser sollte zur Verbesserung der Gesundheit chemisch und physikalisch gereinigt und optimiert werden.

Dann verbessert es die Kommunikation zwischen den Zellen, verbessert das Immunsystem und verlangsamt den Alterungsprozess. Frau Dr. Karin Pirc zeigt mit ihrem Vortrag „Wasser das Elixier des Lebens auf, was gesundes Wasser im ayurvedischen Verständnis ist, und wie man gesundes Wasser „herstellen“ kann.