Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2020/21 Hilfe Sitemap Switch to english language

Medienpädagogik und Medienanalyse - Einzelansicht

PSP2702
Medienpädagogik und Medienanalyse

Sprache: deutsch   
Seminar
WiSe 2014/15
SWS
jedes Semester

Erwartete Teilnehmer_innen 40
Max. Teilnehmer_innen 40
Belegpflicht

alle Studiengänge ab 2. Semester 01.10.2020-20.10.2020
Gruppe: ohne Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 14:00 bis 17:00 woch 08.10.2014 bis 04.02.2015  125 Prof. Dr. M. Castro Varela ,
Prof. Dr. U. Walter
 

03.12.2014: Hochschultag!

19.11.2014: Ausfall Blockwoche 18
Gruppe ohne Gruppe:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Master of Arts M.A. Praxisforschung 2 - 2008
Master of Arts M.A. Praxisforschung 2 - 2010
Zuordnung zu Einrichtungen
M.A. Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik
Inhalt
Voraussetzungen Forschungsmethoden, Praxisforschungswerkstatt 1
Kommentar

Die Forschungswerkstatt begleitet die Umsetzung der im vergangenen Semester entworfenen Forschungsplanungen im Bereich der kritischen Analyse von Medienproduktion und –rezeption in und für (sozial-) pädagogische Praxisfelder. Studierende stellen regelmäßig ihre Arbeitsschritte (Feldzugang, Pilotversuche von Fragebögen etc., Datenerhebungen, erste Auswertungen, Teilergebnisse etc.) und daraus entstehende Fragen zur gemeinsamen Bearbeitung vor.  Methodisch im Mittelpunkt stehen je nach Forschungsinteresse kritische und qualitative Verfahren der Analyse wie Inhaltsanalyse, Grounded Theory, Filmanalyse, und Diskursanalyse. Kritische Medienpädagogik und Cultural Studies dienen als wesentliche theoretische Bezugsrahmen.

Leistungsnachweis Studienarbeiten, sonstige Prüfungsformen

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2014/15 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21