Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Die Prüfungsanmeldung ist freigeschaltet. ACHTUNG! Bis auf Weiteres finden alle Lehrveranstaltungen online statt. Extracurriculare Veranstaltungen (Konferenzen, Tagungen, Meetings) entfallen.
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: SoSe 2020 Hilfe Sitemap Switch to english language

Rassismus und Migration (U1 zu Diversity Studies) - Einzelansicht

S3110
Rassismus und Migration (U1 zu Diversity Studies)

Sprache: deutsch   
Seminar
WiSe 2019/20
2 SWS
jedes Semester

Erwartete Teilnehmer_innen 200
Max. Teilnehmer_innen 200
Belegpflicht

Soziale Arbeit (ab 2. Semester) - Frist 1 06.04.2020 09:00:00-15.04.2020
Soziale Arbeit - Frist 2 16.04.2020 15:00:00-06.05.2020
Gruppe: 1. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 Einzel am 10.10.2019 122 H. Mai       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 woch 17.10.2019 bis 14.11.2019  Helle Mitte- H 20 H. Mai       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:30 bis 20:30 Einzel am 21.11.2019 ausserhalb- ausserhalb H. Mai  

Exkursion

  55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 woch 28.11.2019 bis 19.12.2019  Helle Mitte- H 20 H. Mai     12.12.2019: Kein Ausfall, Raumänderung! 55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 Einzel am 12.12.2019 226 H. Mai       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 woch 02.01.2020 bis 23.01.2020  Helle Mitte- H 20 H. Mai     02.01.2020: Ausfall! 55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 Einzel am 30.01.2020 121 H. Mai       55
Gruppe 1. Gruppe:
Gruppe: 2. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 Einzel am 01.10.2019 225 K. Meißner       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 Einzel am 08.10.2019 009 K. Meißner       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch 15.10.2019 bis 12.11.2019  Helle Mitte- H 20 K. Meißner       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 21:30 Einzel am 19.11.2019 ausserhalb- ausserhalb K. Meißner  

Heimatmuseum Treptow

  55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 Einzel am 26.11.2019 334 K. Meißner       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 Einzel am 03.12.2019 121 K. Meißner       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch 10.12.2019 bis 17.12.2019  226 K. Meißner       55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch 07.01.2020 bis 28.01.2020  230 K. Meißner     21.01.2020: Ausfall! 55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 Einzel am 04.02.2020 202 K. Meißner       55
Gruppe 2. Gruppe:
Gruppe: 3. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 17.10.2019 bis 14.11.2019  226 N. Ayten ,
P. Vater
      55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 14:00 Einzel am 21.11.2019 226 N. Ayten ,
P. Vater
      55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 28.11.2019 bis 19.12.2019  226 N. Ayten ,
P. Vater
      55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 02.01.2020 bis 30.01.2020  226 N. Ayten ,
P. Vater
      55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:30 bis 12:00 Einzel am 23.01.2020 018 P. Vater      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 11:00 bis 13:00 Einzel am 13.02.2020 114 P. Vater  

mdl. Prüfung

  20
Gruppe 3. Gruppe:
Gruppe: 4. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 08:00 bis 10:00 Einzel am 11.10.2019 338 O. Gerstenberger ,
I. Rajanayagam
      55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 08:00 bis 10:00 woch 18.10.2019 bis 08.11.2019  Helle Mitte- H 20 O. Gerstenberger ,
I. Rajanayagam
      55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 08:00 bis 10:00 Einzel am 15.11.2019 226 O. Gerstenberger ,
I. Rajanayagam
      55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 12:00 Einzel am 22.11.2019 ausserhalb- ausserhalb O. Gerstenberger ,
I. Rajanayagam
 

Exkursion

  55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 08:00 bis 10:00 woch 29.11.2019 bis 31.01.2020  334 O. Gerstenberger ,
I. Rajanayagam
    03.01.2020: Ausfall!
10.01.2020: Ausfall!
55
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel am 07.02.2020 ausserhalb- ausserhalb O. Gerstenberger ,
I. Rajanayagam
 

Exkursion

  55
Gruppe 4. Gruppe:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor of Arts B.A. Soziale Arbeit 1 - 2004
Bachelor of Arts B.A. Soziale Arbeit 1 - 2008
Zuordnung zu Einrichtungen
B.A. Soziale Arbeit
Inhalt
Kommentar

1. Gruppe - Mai, H.

(Sozial)pädagogische Arbeit unter Bedingungen rassistischer Normalität

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Normalität und Alltäglichkeit des Rassismus und der Frage, was diese für die (sozial)pädagogische Arbeit bedeutet.

Zunächst geht es um ein Grundverständnis von Rassismus. Was ist Rassismus? In welchen Formen und auf welchen Ebenen äußert er sich und wie ist er mit anderen Differenzkategorien wie z. B. Geschlecht oder Religion verwoben?

Im Anschluss setzen wir uns mit der Positionierung von Pädagog*innen in rassistischen Machtverhältnissen auseinander und stellen uns die Frage, inwiefern ein unterschiedliches Involviert-sein für unsere eigene (angehende) pädagogischen Professionalität bedeutsam sein kann.

In einem dritten Teil werden rassismuskritische und diversitätsoriente pädagogische Ansätze und Konzepte vorgestellt, um zu erschließen, wie mit der Normalität des Rassismus in der (sozial)pädagogischen Arbeit kritisch umgegangen werden kann.

Das wöchentliche Lesen der Seminarlektüre und die Bereitschaft, sich in das Seminar einzubringen, werden vorausgesetzt.

 

2. Gruppe - Meißner, K.

Worüber müssen wir reden, wenn wir von Rassismus sprechen? – Effekte und Wirkweisen rassistischer Un_Ordnungen

Ein Ziel des Seminars ist die Erarbeitung eines kritischen Rassismusverständnis, welches Rassismus und seine Verwobenheit mit anderen gewaltvollen Ungleichheitsstrukturen zusammendenkt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Theorien und Ansätzen der Kritischen Weißseinsforschung.

Rassismus durchdringt und bedingt unsere Gesellschaft in vielfältigen Erscheinungsformen – in Geschichte(n), Dingen, der Ordnung von Räumen und der Hervorbringung von Subjekten drückt er sich aus oder wird unwahrnehmbar gemacht. Wir wollen uns im Seminar mit den Grundlagen dieser Erscheinungsformen, ihren historischen Zusammenhängen und gegenwärtigen Effekten auseinandersetzen. Dabei gilt es, die unserem Alltagshandeln zugrunde liegenden gesellschaftlichen Normierungen, Wahrnehmungspraktiken und Ausgrenzungsformen kritisch auf ihre Bedeutung zur Stabilisierung von Machtverhältnissen zu analysieren und mögliche Interventionsstrategien zu diskutieren.

Die wöchentliche Lektüre der Texte sowie kurze Impulsreferate zu den Texten und die Erstellung von Sitzungsprotokollen werden als Teilnahme vorausgesetzt.

 

3. Gruppe - Ayten, N./ Vater, P.

In diesem Seminar möchten wir uns gemeinsam mit den Grundlagen von Rassismus, dessen Funktionsweisen, Strukturen und Wirkmächtigkeiten auseinandersetzen.

Darüber hinaus möchten wir uns mit unseren eigenen gesellschaftlichen Rollen und Positionierungen im Bezug auf Rassismus beschäftigen. Darauf aufbauend und mit einer rassismuskritischen Brille, werden wir den Fokus auf das Berufsfeld der Soziale Arbeit, speziell der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, legen.

Das regelmäßige Lesen der Seminarlektüre und die Bereitschaft, sich in das Seminar einzubringen, werden vorausgesetzt, zusätzlich werden Exkursionen stattfinden und diverse Medien eingesetzt.

 

4. Gruppe - Rajanayagam, I./ Gerstenberger, O.

Im Seminar werden grundlegende Themen, Konzepte und Analysekategorien der kritischen Rassismusforschung behandelt. Durch das Lesen von Texten zu Black Feminist Thought, Feminismen of Colour und Post- und dekolonialer Theorie sowie durch die Nutzung audiovisueller Medien und einer Exkursion erarbeiten wir uns einen Überblick der zentralen Ansätze und Inhalte in Theorie und Praxis.

Ein Schwerpunkt wird auf dem Thema Wissensproduktion liegen. Wir werden uns damit auseinandersetzen wie Wissen und die Weitergabe dessen einerseits ein Mittel der Machtausübung, andererseits aber auch einen Ort des Empowerments darstellen kann. Die Frage danach, wie Wissen kategorisiert und legitimiert wird, spielt dabei eine zentrale Rolle. Gleichzeitig wollen wir uns mit unserem eigenen Wissen auseinander setzen: was wissen wir, und was wissen wir nicht? Und warum ist das so?

Es werden sowohl deutsche als auch in geringem Masse englische Texte gelesen. Das regelmäßige Lesen der Seminarlektüre und die Bereitschaft, sich aktiv in das Seminar einzubringen, werden vorausgesetzt.

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020