Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Das Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2020/21 erreichen Sie über die Semesteranzeige in der blauen Leiste.
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: SoSe 2020 Hilfe Sitemap Switch to english language

Veränderung (zu Modul Wissenschaft in Praxis) - Einzelansicht

AddIS_3340
Veränderung (zu Modul Wissenschaft in Praxis)

Sprache: deutsch   
Seminar
SoSe 2020
3 SWS
jedes 2. Semester

Erwartete Teilnehmer_innen 25
Max. Teilnehmer_innen 28
Belegpflicht

GPM, MQG, PQS, AddIS 01.04.2020-06.05.2020
Gruppe: ohne Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 15:00 bis 18:00 woch 07.04.2020 bis 05.05.2020  ausserhalb- Online Prof. Dr. H. Höppner     07.04.2020: Ausfall!
14.04.2020: Ausfall!
20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 15:00 bis 18:00 woch 19.05.2020 bis 14.07.2020  ausserhalb- Online Prof. Dr. H. Höppner       20
Gruppe ohne Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor of Science B.Sc. AddIS Ergotherapie 3 - 2016
Bachelor of Science B.Sc. AddIS Physiotherapie 3 - 2016
Zuordnung zu Einrichtungen
B.Sc. Physiotherapie/Ergotherapie
Inhalt
Voraussetzungen

Berufsbezogene Reflexion

Kommentar

NEUES WAGEN - Veränderungsanliegen ernst nehmen und dafür eintreten - am Bsp. vermehrter und konsequenter Teilhabeorientierung der Physio- u. Ergotherapie.

"Eigentlich müsste man dieses oder jenes längst verändern", so häufig die O-Töne im und Veränderungen lassen sich nur gemeinsam initiieren. Dafür bietet ein Studium von Berufserfahrenen eine große Chance und mutige und veränderungsorientierte Studierende sind eingeladen mitzumachen.

2020 hat die ASH einen Kooperationsvertrag mit der organisierten Selbsthilfevertretung in Berlin (SEKIS e.V.) unterzeichnet. Vor dem Hintergrund einer verstärkten Teilhabeorientierung in den Therapieberufen und der Entwicklung eines selbsthilfefreundliche(re)n Gesundheitssystem wird die Kooperation im Projekt konkret. Studierende werden eigenständig ihre Projektideen einbringen können.

Ziele des Moduls: Neben den personalen und sozialen Kompetenzen erlangen die Studierenden erweiterte Fach- und Methodenkompetenz, z. B. das Wissen und die Fähigkeit zur Steuerung von Veränderungsprozessen (Projekt- und Changemanagement), die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und zur theoretisch geleiteten Reflexion gegenwärtiger therapeutischer Praxis bzw. professioneller Handlungen, Sicherheit in Wort und Schrift sowie die Kompetenz, professionell mit "relevanten Anderen" (z.B. Funktionär_innen, Medienvertreter_innen) zu kommunizieren. Im Rahmen des Seminars sind Exkursionen sowie Gastvorträge eingeplant. Die Termine werden im Kurs abgestimmt. Das Seminar ist interdisziplinär und teilnehmer_innenbegrenzt.

Siehe auch Expertise des DVfR 2016.

https://www.dvfr.de/fileadmin/user_upload/DVfR/Downloads/Stellungnahmen/Heilmittel-Ausschuss_Expertise.pdf


Nicht belegbar mit
Kurztext Beschreibung
858663310 Vermittlung (zu Modul Wissenschaft in Praxis)

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Projektseminar  - - - 1