Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Die Prüfungsanmeldung ist freigeschaltet. ACHTUNG! Bis auf Weiteres finden alle Lehrveranstaltungen online statt. Extracurriculare Veranstaltungen (Konferenzen, Tagungen, Meetings) entfallen.
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: SoSe 2020 Hilfe Sitemap Switch to english language

Türkisch - Grundstufe A2 - Einzelansicht

O099
Türkisch - Grundstufe A2

Sprache: türkisch   
Seminar
SoSe 2020
4 SWS
jedes Semester

Erwartete Teilnehmer_innen 22
Max. Teilnehmer_innen 24
Belegpflicht

allgemeine Belegfrist 01.04.2020-06.05.2020
Gruppe: ohne Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 17:00 14tägl 24.04.2020 bis 08.05.2020  123 Y. Özcan       20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 17:00 woch 15.05.2020 bis 17.07.2020  123 Y. Özcan       20
Gruppe ohne Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
ohne Alle 1 - 0
Zuordnung zu Einrichtungen
ASH Berlin
Inhalt
Kommentar

Dieses Seminar richtet sich an die Studenten, die ein Semester Türkisch gelernt haben. Der Kurs ist offen auch für Quereinsteiger. Gasthörer/_Innen müssen sich erst im Immatrikulationsamt melden.

In diesem Aufbausprachkurs werden die Dinge, die die TN im Anfängerkurs gelernt haben, vertieft und ausgebaut; sprachlicher Strategien für Alltag. Durch Moodle-Unterstützung haben die TN Ausblicke über das Seminar. Ziel ist das Niveau A2 nach GER zu erreichen. Klausur zum Semesterabschluss mit Note und Niveau. Das Seminar ist ein freiwilliges Modul. Studierende können sich den Sprachkurs als Wahlmodul anerkennen lassen und bei diesem Kurs 30 IZ-Punkte im Baustein 3 (Curriculum) des Internationalen Zertifikates erwerben.

Kommentare von Studenten für Fortgeschrittene

„Die türkische Sprache ist in der Sprachenverwandtschaft von der deutschen Sprache weit entfernt.” (Anna T.)

In der türkischen Sprache werden Sätze nicht wie im Deutschen nach SPO gebildet. (U.F.)

Im Türkische gibt es kein Wort, wo zwei Vokale hintereinander stehen, im Arabischen schon: insaallah. (T.B.)

„Die Verneinung wird in das Verb ein „m” eingefügt: biliyorum-bilmiyorum (ich weiß –ich weiß nicht)” (Anna L.)

Im Türkischen bedeuten die Wörter "nehmen" und "kaufen" das Gleiche: almak. Außerdem sagen die Türken, dass sie die Suppe trinken und nicht, wie die Deutschen, dass sie diese essen. Des weiteren sagen die Türken nicht, dass sie singen, sondern dass sie ein "Lied sagen": sarki söylüyor. (C.P.)

Verben enden im Infinitiv immer auf mek oder mak. Bei Berufen wird an das Ende des Wortes ci/ci/cu/cü gesetzt. (P.B.)

„Die Personalpronomen und Possessivpronomen werden an die Verben, Adjektive oder an die Substantive gehängt. Wenn man das alles ein bisschen versteht und auch lernt, ist Türkisch gar nicht so schwer und macht auch spaß.” (Aniko)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Sprachkurse  - - - 1