Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: SoSe 2020 Hilfe Sitemap Switch to english language

V4: Dokumentarische Interpretation von Gruppendiskussionen - Einzelansicht

PSP1240
V4: Dokumentarische Interpretation von Gruppendiskussionen

Sprache: deutsch   
Seminar
SoSe 2020
3 SWS
jedes Semester

Erwartete Teilnehmer_innen 55
Max. Teilnehmer_innen 55
Belegpflicht

GPM, MQG, PQS, AddIS 01.04.2020-06.05.2020
Gruppe: ohne Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 08:00 bis 10:30 14tägl 08.04.2020 bis 22.04.2020  237 (9 Plätze) J. Franz       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 08:00 bis 10:30 woch 29.04.2020 bis 27.05.2020  237 (9 Plätze) J. Franz     13.05.2020: Blockwoche 40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 08:00 bis 10:30 woch 10.06.2020 bis 08.07.2020  237 (9 Plätze) J. Franz       40
Gruppe ohne Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Master of Arts M.A. Praxisforschung 1 - 2010
Master of Arts M.A. Praxisforschung 1 - 2017
Zuordnung zu Einrichtungen
M.A. Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik
Inhalt
Kommentar

Das Gruppendiskussionsverfahren der Dokumentarischen Methode wird anhand von Materialien aus der Sozialarbeitsforschung vorgestellt und praktisch erprobt. In gemeinsamer Textanalyse an verschiedenen Gruppendiskussionen mit Sozialarbeiter*innen wird es um Rahmungen und Rahmeninkongruenzen der professionellen Praxis gehen. Darüber hinaus werden dokumentarische Studien aus der Kindheitsforschung und der Jugendforschung diskutiert, in denen der empirische Zugang zur Forschungsfrage durch Gruppendiskussionen gesucht wurde, auch in Ergänzung zu anderen Methoden und methodischer Abwandlung. Diese Forschungsthemen und methodischen Zugänge werden auch auf die aktuelle Diskussion zur Forschungsethik bezogen. Im Seminar können zudem Ideen zu eigenen empirischen Projekten besprochen werden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden: