Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsanmeldungen für das SoSe 2021 sind noch möglich nach Umschalten auf das SoSe 2021.
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2021/22 Hilfe Sitemap Switch to english language

Integration von Kindern mit Behinderung (U2b zu Gesundheit, Krankheit und Behinderung) - Einzelansicht

EB3520
Integration von Kindern mit Behinderung (U2b zu Gesundheit, Krankheit und Behinderung)

Sprache: deutsch   
Seminar
SoSe 2021
2 SWS
jedes 2. Semester

Erwartete Teilnehmer_innen 45
Max. Teilnehmer_innen 45
Belegpflicht

Belegfrist: EBK und EBK-BI 01.10.2021 - 18.10.2021
Gruppe: ohne Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:00 bis 12:30 14tägl 09.04.2021 bis 21.05.2021  ausserhalb- Online K. Zehbe       45
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:00 bis 12:30 14tägl 28.05.2021 bis 09.07.2021  ausserhalb- Online K. Zehbe       45
Gruppe ohne Gruppe:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor of Arts bbgl. B.A. Erziehung und Bildung in der Kindheit-BI (LuM 3 - 2008
Bachelor of Arts bbgl. B.A. Erziehung und Bildung in der Kindheit-BI (LuM 3 - 2012
Bachelor of Arts bbgl. B.A. Erziehung und Bildung in der Kindheit-BI (LPK 3 - 2012
Zuordnung zu Einrichtungen
B.A. Erziehung und Bildung in der Kindheit
Inhalt
Kommentar

Im Seminar findet zunächst eine reflexive Auseinandersetzung mit den Begriffen ‚Behinderung‘, ‚Integration‘ und ‚Inklusion‘ statt. Wir werden uns literaturbasiert verschiedene Definitionen ansehen, integrative und inklusive Settings im Bildungssystem beleuchten und diskutieren sowie auf rechtliche Ansprüche und festgestellte Bedarfe zu sprechen kommen. Es gibt Einblicke in aktuelle früh- und kindheitspädagogische sowie heil- und sonderpädagogische Forschung. Weiterhin wird es darum gehen, wie in der Praxis eine ‚gelingende‘ Integration / Inklusion von Kindern mit Behinderung aussehen kann und wie inklusive Bildungs- und Übergangsprozessen für Kindern mit Behinderung in der Praxis gestaltet und begleitet werden können. Dabei geht es u.a. um Gruppenzusammensetzungen, Kita-Konzeptionen, Interaktionen, Eltern- und Teamgespräche, Vernetzung und Kooperation sowie die direkte pädagogische Arbeit ‚mit‘ bzw. ‚am‘ Kind.

Ziel des Seminars ist es, ein grundlegendes Verständnis von ‚Inklusion‘, ‚Integration‘ und ‚Behinderung‘ im Kontext der frühkindlichen (institutionellen) Bildung zu erlangen und sich verschiedener Inklusions- und Exklusionsmechanismen und –prozesse bewusst zu werden.

Das Seminar arbeitet mit (digitalen) synchronen und asynchronen Lehr- und Lerneinheiten. Die genauen Termine für die synchrone und asynchrone Lehre werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Technische Voraussetzungen: ein internetfähiges Endgerät (PC/Smartphone/Laptop/Tablet/…)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22