Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2021/22 Hilfe Sitemap Switch to english language

Qualitative Forschungsmethoden (U1 zu Forschungsmethoden in der Sozialen Arbeit) - Einzelansicht

S3210
Qualitative Forschungsmethoden (U1 zu Forschungsmethoden in der Sozialen Arbeit)

Sprache: deutsch   
Seminar
WiSe 2021/22
2 SWS
jedes Semester

Erwartete Teilnehmer_innen 200
Max. Teilnehmer_innen 251
Belegpflicht

Belegfrist: SozArb - ab Sem 2 - Veranst. m. Gr. - Frist 1 14.09.2021 12:00:00 - 22.09.2021 23:59:00
Belegfrist: SozArb - ab S2 - Veranst. m. Gr. - Frist 2 + S1 VL 23.09.2021 15:00:00 - 25.10.2021 23:59:00
Gruppe: 1. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch 05.10.2021 bis 09.11.2021  ausserhalb- Online A. Kaya       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch 23.11.2021 bis 21.12.2021  ausserhalb- Online A. Kaya       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch 04.01.2022 bis 01.02.2022  ausserhalb- Online A. Kaya       40
Gruppe 1. Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe: 2. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch 07.10.2021 bis 11.11.2021  ausserhalb- Online A. Kaya       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch 25.11.2021 bis 23.12.2021  ausserhalb- Online A. Kaya       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch 06.01.2022 bis 03.02.2022  ausserhalb- Online A. Kaya       40
Gruppe 2. Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe: 3. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:00 bis 16:00 woch 07.10.2021 bis 11.11.2021  ausserhalb- Online Prof. J. Kniffki       45
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:00 bis 16:00 woch 25.11.2021 bis 23.12.2021  ausserhalb- Online Prof. J. Kniffki       45
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:00 bis 16:00 woch 06.01.2022 bis 03.02.2022  ausserhalb- Online Prof. J. Kniffki       45
Gruppe 3. Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe: 4. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 woch 05.10.2021 bis 09.11.2021  ausserhalb- Online Dr. M. Lindner       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 woch 23.11.2021 bis 21.12.2021  ausserhalb- Online Dr. M. Lindner       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 woch 04.01.2022 bis 01.02.2022  ausserhalb- Online Dr. M. Lindner       40
Gruppe 4. Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe: 5. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 11:00 bis 13:00 woch 05.10.2021 bis 09.11.2021  ausserhalb- Online Prof. J. Kniffki       46
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 11:00 bis 13:00 woch 23.11.2021 bis 21.12.2021  ausserhalb- Online Prof. J. Kniffki       46
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 11:00 bis 13:00 woch 04.01.2022 bis 01.02.2022  ausserhalb- Online Prof. J. Kniffki       46
Gruppe 5. Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe: 6. Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 14:00 woch 06.10.2021 bis 10.11.2021  ausserhalb- Online Dr. E. Bistoletti       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 14:00 woch 24.11.2021 bis 22.12.2021  ausserhalb- Online Dr. E. Bistoletti       40
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 14:00 woch 05.01.2022 bis 02.02.2022  ausserhalb- Online Dr. E. Bistoletti       40
Gruppe 6. Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor of Arts B.A. Soziale Arbeit 1 - 2004
Bachelor of Arts B.A. Soziale Arbeit 1 - 2008
Zuordnung zu Einrichtungen
B.A. Soziale Arbeit
Inhalt
Kommentar Gruppe 3

Prolog Ein Seminar zu qualitativen Forschungsmethoden in der Sozialen Arbeit in diesen Zeiten zu belegen und zu lehren grenzt mehr denn je an einen „Trockenschwimmkurs“. Zumal und vor Allem auch deshalb, da es ein reiner virtuelles Seminar werden wird. Das heißt nicht nur, dass die Teilnehmenden des Seminars sich nicht physisch begegnen werden und austauschen können, sondern die Studierenden werden keine Möglichkeit haben im Feld direkt ihre Erkenntnisse erproben und die Fragen aus dem empirischen Feld in das Seminar einbringen können. So jedenfalls habe ich dieses Seminar konzipiert gehabt und in den vergangenen Semestern immer mit Anpassungen, auch mit den Teilnehmenden umgesetzt. Das geht nun in dieser Form gar nicht! Statt dessen Werden wir uns dennoch an ein empirisches Feld wagen und zwar über einen möglichen Weg (metodos ist griechisch und heißt: Weg): der Weg hat den Namen: nicht-teilnehmende Beobachtung. Wir werden uns mit dieser Methode theoretisch beschäftigen und dann werden Sie eine nicht-teilnehmende Beobachtung durchführen. Dabei geht es, wie Sie sehen werden eben und gerade nicht um den direkten sozialen Kontakt, sondern um die Beobachtung eines sozialen Handelns bei dem wir, die Beobachter*innen nicht involviert sind. Diese Beobachtung können wir unternehmen (wir befinden uns ja nicht im Gefängnis). Wir verschriftlichen diese und an Hand dieses von Ihnen verfassten Textes gehen wir dann im Sinne des Seminar weiter und analysieren das, was Sie beobachtet haben. Dazu benötigen wir eine Brille. Also, wie wollen wir auf das was wir in der Hand haben, hinschauen? Was interessiert uns? Und, was wollen wir entdecken? Diese theoretische Positionierung, wie wir das nennen wollen, erlesen wir uns und teilen uns diese mit. Prüfungsleistung Am Ende des Semester haben Sie dann alle Materialien in der Hand, um eine sogenanntes Exposee zu schreiben: ein Forschungsdesign. Dieses ist dann auch Ihre Prüfungsleistung. Dieses sollte nicht mehr als 10 Seiten umfassen. Dabei, und das ist die elegante Möglichkeit, erarbeiten Sie Ihr Exposée bereits wärend des Seminars und müssen es dann in der vorlesungsfreien Zeit noch anpassen und formatieren. Teilnahmeleistung wird Ihre Beobachtung sein, die Sie mit Hilfe eines theoretischen Instruments das wir im Seminar kennenlernen werden, analysieren. Sie sollte nicht mehr als 2 Seiten plus Ihre Beobachtung umfassen. Wenn Sie nur eine Teilnahmeleistung erbringen wollen, dann ist das Seminar für Sie am n.n. (wird noch benannt) beendet. Wie verfahren wir? Wie im folgenden Seminarplan dargestellt, werden wir synchron und asynchron über Zoom zusammenarbeiten. Näheres entnehmen Sie bitte dem Seminarplan (in moodle). In diesen Konferenzen erläutere ich die jeweils neuen Aufgaben und ggfls. werde ich auch Vertiefungen anbieten, die meist in Form von PowerPoint erfolgen werden. Für Ihren eigenen Lernprozess sind Sie eingeladen in der asynchronen Fase die Aufgaben zu bewältigen, die ich in der dazwischen liegenden Zeit kommentieren werde.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
3. Semester  - - - 1