Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2021/22 Hilfe Sitemap Switch to english language

Politische Bildung: Medien- und Kulturarbeit im Kontext von Rassismus und Migration - Einzelansicht

S5715
Politische Bildung: Medien- und Kulturarbeit im Kontext von Rassismus und Migration

Sprache: deutsch   
PROJEKT:
WiSe 2021/22
3 SWS
jedes Semester

Erwartete Teilnehmer_innen 190
Max. Teilnehmer_innen 33
Belegpflicht

Belegfrist: SozArb - ab Sem 2 - weiterf. + einzüg. Veranst. 14.09.2021 12:00:00 - 25.10.2021 23:59:00
Gruppe: ohne Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Dozent_in Status Bemerkung fällt aus am/Änderungen Max. Teilnehmer_innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:15 bis 15:45 Einzel am 08.10.2021 ausserhalb- ausserhalb Dr. A. Plöger ,
P. Maether ,
P. Newiger ,
C. Weipert
 

Exkursion:

Tempelhofer Feld - Gemeinschaftsgarten Allmende Kontor

(Oderstr., 12049 Berlin)

  33
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 16:00 woch 15.10.2021 bis 22.10.2021  ausserhalb- Online Dr. A. Plöger ,
P. Maether ,
P. Newiger ,
C. Weipert
      33
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:30 bis 16:30 Einzel am 28.10.2021 018 (30 Plätze) Dr. A. Plöger ,
P. Maether ,
P. Newiger ,
C. Weipert
      33
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:00 bis 17:00 Einzel am 29.10.2021 103 - AudiMax (200, Covid 40 Plätze) Dr. A. Plöger ,
P. Maether ,
P. Newiger ,
C. Weipert
      33
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 16:00 woch 05.11.2021 bis 12.11.2021  ausserhalb- Online Dr. A. Plöger ,
P. Maether ,
P. Newiger ,
C. Weipert
      33
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:00 bis 17:00 Einzel am 26.11.2021 ausserhalb- ausserhalb Dr. A. Plöger ,
P. Maether ,
P. Newiger ,
C. Weipert
 

gorki X Theater

  33
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 16:00 woch 03.12.2021 bis 17.12.2021  ausserhalb- Online Dr. A. Plöger ,
P. Maether ,
P. Newiger ,
C. Weipert
      33
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 16:00 woch 07.01.2022 bis 04.02.2022  ausserhalb- Online Dr. A. Plöger ,
P. Maether ,
P. Newiger ,
C. Weipert
      33
Gruppe ohne Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor of Arts B.A. Soziale Arbeit 4 - 2004
Bachelor of Arts B.A. Soziale Arbeit 4 - 2008
Zuordnung zu Einrichtungen
B.A. Soziale Arbeit
Inhalt
Kommentar ohne Gruppe

Politische Bildung: Medien- und Kulturarbeit im Kontext von Rassismus und Migration

In diesem Seminar wird die antirassistische politische Bildungs- und Kulturarbeit als Teil der Sozialen Arbeit - auch im internationalen Kontext - in den Fokus genommen. Wir werden uns gemeinsam verschiedene Methoden aus dem Bereich der politischen Bildungsarbeit sowie der Kulturarbeit erarbeiten, um uns der Verantwortung der Sozialen Arbeit mit einem antirassistischen Verständnis zu stellen. Da sich Adressat:innen von Sozialer Arbeit zunehmend in sozialen Medien bewegen, entwickelt sich das Internet immer mehr zum Sozialraum. Daher müssen wir uns in der Sozialen Arbeit der Relevanz von Medien und deren Einflüsse auf Bildungsprozesse bewusst sein, um gesellschaftliche Prozesse zu verstehen und mitgestalten zu können. Es sollen verschiedene Methoden der Sozialen Kulturarbeit zum Einsatz kommen, vor allem medienpädagogische und theaterpädagogische Interventionen. Dabei möchten wir auch transnationale Perspektiven in den Blick nehmen. Demnach betrachten wir die Theaterpädagogik als ein weiteres mögliches Medium, das in der Bildungs- und Kulturarbeit im Kontext von Rassismus und Migration Anwendung finden kann. Eingeplant ist ein kollegialer Austausch im Rahmen der Seminargruppe, sowie Selbst- und Praxisreflexion anhand von Texten, Filmanalysen, Expert*innen-Vorträgen, eigenen Erfahrungen, sowie thematisch eingebetteten Exkursionen und Trägerbesuchen. Diskutiert werden kreative Arbeitsmethoden als Katalysator für Veränderungsprozesse, gesellschaftlichen Wandel und Prozesse von Teilhabe und Empowerment. Im Verlauf des Projekts können sich innerhalb des Seminars Kleingruppen entsprechend verschiedener Interessenfelder bilden. Auslandspraktika sind möglich und willkommen – gerne auch in bei Praxisstellen internationaler Kooperationen. Die Praxisstellen müssen jedoch nicht zwingend im Bereich der politischen Bildungsarbeit angesiedelt sein. Außerdem besteht die Möglichkeit der freiwilligen Teilnahme an einer Studienreise, um internationale Perspektiven erfahrbar zu machen.

- Besprechung der Praktika

- Einführungen in medien- und theaterpädagigische Methoden (u.a. Video, online Theater)

- Textarbeit zum Thema "antirassistische Bildungsarbeit"

- Inputs und Auseinandersetzung mit Community Building als Sozialer Arbeit am Beispiel von Kuba und Argentinien

- Methodensteckbriefe


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: