Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2021/22 Hilfe Sitemap Switch to english language

Modul :  Propädeutik und Mentoring - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext S2160-2004 Studienphase Basisstudium
Drucktext Propädeutik und Mentoring Umfang des Moduls 2
Langtext Propädeutik und Mentoring Turnus des Angebotes jedes Semester
Art des Moduls Modul Credits 5
Zulassungsrang 1 ModulCode S2160

Zuordnung zu Studiengängen

Studiengang B.A. Soziale Arbeit - 2004

Veranstaltungen des aktuellen Semesters

Veranstaltungen
S1110 Propädeutik (U1 zu Propädeutik, Geschichte und Theorie Sozialer Arbeit) Seminar

Inhalt

Kurzbeschreibung Die Studierenden kennen verschiedene Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens. Sie können ein vorgegebenes Thema aus dem Bereich der Sozialen Arbeit gliedern, dazu in Bibliotheken und Datenbanken recherchieren, Lösungsansätze erarbeiten und Alternativen diskutieren. Sie können ihre Ergebnisse schriftlich in Abstracts zusammenfassen, mündlich vor einer Gruppe präsentieren und in einer Diskussion verteidigen. Sie erwerben Kenntnisse in Selbst- und Zeitmanagement und erlernen den individuellen Studienverlauf aktiv zu gestalten.
Lernziele und Kompetenzen LERNZIELE UND KOMPETENZEN Fachbezogene Kompetenzen - Kenntnisse der Modelle und Techniken von Schreib- und Lernprozessen; - Kenntnis von Präsentations- und Moderationsmethoden, in Methoden der Informationsrecherche; von Aufbau und Form wissenschaftlicher Texte - Kenntnisse in Selbst- und Zeitmanagement, - Anwendungskompetenz in den grundlegenden Elementen der genannten Methoden - Fähigkeiten des Argumentierens und Diskutierens - Fähigkeit der aktiven Gestaltung des individuellen Studienverlaufs Fachübergreifende Kompetenzen - Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit - Selbstreflexivität hinsichtlich Ethnie und Geschlecht - Selbststeuerungskompetenz INHALTE DES MODULS Einführung der Methoden des wissenschaftlichen Lesens, Schreibens und der Präsentation von Arbeitsergebnissen Lesen mit dem Ziel der Informationsgewinnung (z.B. SQR) Analyse schwieriger Texte Erprobung der Textformen: Exzerpt, Referat, Hausarbeit, Arbeitsbericht, Essay Verfahren zur Visualisierung von Wissen (z.B. Clustern, Mindmapping) Lernpsychologische Grundlagen von Motivation und Selbstmanagement Reflexion von Studienmotivation und -erfahrung Beratung zu Themen des ersten Studienjahres
Lehr- und Lernformen Seminar
Arbeitsaufwand 1. Modulsemester: 1 Seminar à 2 SWS 2. Modulsemester: 1 Seminar à 2 SWS Präsenzzeit: 54 Stunden Selbstlernzeit: 71 - 96 Stunden
Lehr- und Prüfungssprache Deutsch
Voraussetzungen für die Vergabe von Credit Points - erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung im 1. Semester
- bestandene Prüfungsleistung im 2. Semester

Zuordnung zu Prüfungen

84  883  H  2004  5216  Propädeutik und Mentoring