Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Die Prüfungsanmeldung ist freigeschaltet. ACHTUNG! Bis auf Weiteres finden alle Lehrveranstaltungen online statt. Extracurriculare Veranstaltungen (Konferenzen, Tagungen, Meetings) entfallen.
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: SoSe 2020 Hilfe Sitemap Switch to english language

Modul :  Projektmodul II - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext G5100-082 Studienphase Bachelor
Drucktext Projektmodul II Umfang des Moduls 3
Langtext Projektmodul II Turnus des Angebotes jedes Semester
Art des Moduls Modul Credits 10
Zulassungsrang 1 ModulCode G5100

Zuordnung zu Studiengängen

Studiengang B.Sc. Gesundheits- und Pflegemanagement - 20082

Veranstaltungen des aktuellen Semesters

Veranstaltungen
G4711 Projekt zum Fehlverhalten im Gesundheitswesen PROJEKT:
G5111 Prozessoptimierung PROJEKT:
G4721 Kinderarmut und Kindergesundheit PROJEKT:

Inhalt

Kurzbeschreibung Das Projektthema knüpft in der Regel an das Projektmodul I an. Die Studierenden sind in der Lage, ihre inhaltlichen und methodischen Fachkompetenzen zur Lösung einer konkreten Aufgabenstellung einzusetzen. Sie stellen exemplarisch unter Beweis, dass sie analytisch denken, kreativ und systematisch planen und arbeiten können. Sie beherrschen die Teamarbeit, können in praktischer Übung Daten recherchieren, auswerten und präsentieren. Die Studierenden entwickeln eigenständig Lösungen zu praxisbezogenen Fragestellungen und können diese in mündlicher wie schriftlicher Form auch vor externem Fachpublikum präsentieren.
Lernziele und Kompetenzen LERNZIELE UND KOMPETENZEN 1. Fachbezogene Kompetenzen Die Studierenden können ihre inhaltlichen und methodischen Fachkompetenzen zur Lösung einer konkreten Aufgabenstellung einsetzen. Sie stellen exemplarisch unter Beweis, dass sie analytisch denken, kreativ und systematisch planen und arbeiten können. 2. Fachübergreifende Kompetenzen Planungs- und Methodenkompetenz, Teamfähigkeit, Präsentationstechnik, Medienkompetenz, sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Beherrschen des Zeitmanagements. INHALTE DES MODULS - Begriffsklärung 'Projekt', Einführung in das Projektmanagement - Auswahl der Thematik und der in Frage kommenden Kooperationspartner, - Konkretisierung und Operrationalisierung der Aufgabenstellung, - Konzeptentwicklung, Erstellen eines Arbeits- und Zeitplanes - Zerlegen der Gesamtaufgabe/des Untersuchungsauftrages in einzelne Teilfragen, die in Kleingruppen bearbeitet werden können - Auswahl, Recherche und Auswerten von Daten - Entwicklung und Präsentation von Lösungsansätzen - Verfassen eines Projektberichtes (inhaltliche und formale Bearbeitung) Nach Projekt-Abschnitten: Projektmodul II: Planung des Projektesablaufs, Durchführung des Projektes, ggf. Implementation der Lösungsvorschläge, Bericht und Präsentation Alternativ: Wurde ein Projektthema im Projektmodul I (siehe Modul 15) abgeschlossen, wird ein neues Thema (mit der Laufzeit zwei Semester) bearbeitet. Themenwahl, Wahl der Kooperationspartner, Konzeption des Projekts, Vorbereitung eines Projektberichts und/oder einer Projektpräsentation.
Lehr- und Lernformen Problemorientiertes Lernen, Einrichtungsbesuche, kleinere empirische Untersuchungen, direkter Kontakt und Zusammenarbeit mit den Praxispartner/
innen und deren Mitarbeiter/innen
Arbeitsaufwand 2 Seminare à 3 SWS

Präsenzzeit: 80 Stunden
Selbstlernzeit: 220 Stunden
Workload gesamt: 300 Stunden
Voraussetzungen für die Teilnahme - Projektmodul I
- Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden

Zuordnung zu Prüfungen

85  884  H  20082  5510  Projektmodul II