Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2020/21 Hilfe Sitemap Switch to english language

Modul :  Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext EB6620 Studienphase Bachelor
Drucktext Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling Umfang des Moduls 2
Langtext Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling Turnus des Angebotes jedes Studienjahr
Art des Moduls Modul Credits 5
Zulassungsrang 1 ModulCode EB6620

Zuordnung zu Studiengängen

Studiengang B.A. Erziehung und Bildung in der Kindheit-BI (LuM - 2008

Veranstaltungen des aktuellen Semesters

Veranstaltungen

Inhalt

Kurzbeschreibung Die Studierenden kennen die Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens. Sie können die einzelnen Komponenten des Rechnungswesens in und für die Bildungs- und Betreuungseinrichtungen einordnen und anwenden. Sie kennen unterschiedliche nationale und internationale Finanzierungsmodelle, sowie die besondere Struktur und die praktische Abwicklung der Finanzierung. Die Studierenden kennen die Notwendigkeit wie auch die Grenzen eines modernen Risikomanagementsystems für Einrichtungen auf Trägerebene.
Lernziele und Kompetenzen Lernergebnisse (learning outcomes) / Kompetenzen Die Studierenden kennen die Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens. Sie können die einzelnen Komponenten des Rechnungswesens in und für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen einordnen und anwenden. Sie sind in der Lage, sowohl einrichtungsbezogen wie auch auf der Ebene einer größeren Trägerorganisation ein systematisches und angemessenes Rechnungswesen mitzugestalten. Sie verstehen Grundlagen des Rechnungswesens sowohl in der Doppik als auch in der Kameralistik. Sie kennen unterschiedliche nationale und internationale Finanzierungsmodelle von Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, sowie die besondere Struktur und die praktische Abwicklung der Finanzierung. Sie kennen die Grundlagen des pädagogischen und betriebswirtschaftlichen Controllings. Sie können die neueren Controllingssysteme und -instrumente einordnen und deren Bedeutung für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen bewerten. Sie sind in der Lage, entsprechende Berichte zu verfassen. Sie kennen die Notwendigkeit wie auch die Grenzen eines modernen Risikomanagementsystems für Einrichtungen auf Trägerebene. Inhalte - Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens: Finanzbuchführung, Bilanz, Buchhaltung Kennzahlensysteme Jahresabschluss, Kosten- und Leistungsrechnung Steuern - Grundlagen der Investition und Finanzierung Grundlagen der Außen- und Innenfinanzierung Finanzanalyse und Finanzplanung Struktur und Abwicklung Subjekt- vs. Objektfinanzierung Finanzierungsmodelle der Bundesländer Finanzierungsmodelle der gewerblicher und gemeinnütziger Träger - Grundlagen des Controlling: Controllingsysteme und -instrumente, Kennzahlensysteme in sozialen Unternehmen, Controllingberichte - Grundlagen des Risikomanagements
Lehr- und Lernformen Studienbuch, einschlägige Literatur, betreute Online-Angebote, Lernplattform, Forum
Theoriegeleitete Einführung (fragend-entwickelnder Unterricht), mediengestützte Projektpräsentationen (Videobeamer, Flip-Chart etc.), Gruppen- und Podiumsdiskussion.
Arbeitsaufwand Seminar: Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling
2 SWS / 1,5 Std.
Selbststudium

Präsenzzeit: 24 Std.
Selbstlernzeit: 126 Std. (davon 26 Std. Praxiszeit)
Workload gesamt: 150 Std.
Voraussetzungen für die Teilnahme Schwerpunkt Leitung und Management
Voraussetzungen für die Vergabe von Credit Points Erfolgreiche Teilnahme und bestandene Modulprüfung

Prüfungsformen
Klausur, Studienarbeit / Hausarbeit, Referat (mit schriftlicher Ausarbeitung),
mündliche Prüfung, schriftliche Bearbeitung von Prüfungsfragen

Zuordnung zu Prüfungen

86  872  LuM  H  2008  5662  Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling