Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: SoSe 2022 Hilfe Sitemap Switch to english language

Modul :  P1 Wissenschaftliches Arbeiten und Medienkompetenz - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext BASA1210 Studienphase Bachelor
Drucktext P1 Wissenschaftliches Arbeiten und Medienkompetenz Umfang des Moduls 5
Langtext P1 Wissenschaftliches Arbeiten und Medienkompetenz Turnus des Angebotes jedes Semester
Art des Moduls Modul Credits 5
Zulassungsrang 1 ModulCode BASA1130

Einrichtung

Einrichtung B.A. Soziale Arbeit bbgl. - BASA online

Zuordnung zu Studiengängen

Studiengang B.A. Soziale Arbeit bbgl. - 2010

Veranstaltungen des aktuellen Semesters

Veranstaltungen
BASA1210 P 1 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten Präsenz-Modul

Inhalt

Kurzbeschreibung Die Studierenden wissen um den Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten, um Gedankenführung, Gliederung und Schreibstile. Sie sind fähig zur Literaturrecherche einschließlich Internet- und Datenbanknutzung, zur Anlegung von Bibliographien, Registern und Dokumentationssystemen sowie Techniken der Literaturrezeption. Sie kennen die wichtigsten Textformen: Wissenschaftliche Hausarbeit, Essay, Handout, Protokoll, Thesenpapier, Rezension, Projektantrag. Sie kennen Präsentations- und Moderationsmethoden bzw. Techniken und können Lehrmaterialien mit unterschiedlichen Medien bearbeiten und präsentieren. Sie können Medien und Visualisierungstechniken (Overhead, Power-Point, Videopräsentation) einsetzen. Sie können mit der Lernplattform und den dazu erforderlichen Software-Skills umgehen. Sie beherrschen die Standards wissenschaftlichen Arbeitens.
Lernziele und Kompetenzen Qualifikationsziele - Orientierung zum Einsatz wissenschaftlicher Methoden in der Sozialen Arbeit - Überblick und Verständnis zu Wissenstypen und Wissenschaftlicher Erkenntnis im Bereich Sozialer Arbeit entwickeln - Anforderungen des Wissenschaftlichen Arbeitens beherrschen: Schriftliche Darstellung und Quellenangaben, Zusammenfassung und Paraphrasierung wie Begriffsklärung - Medienkompetenz - Sicher mit Interaktion, Kommunikation und Suchstrategien im Internet umgehen können - Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit durch Begleiten der Findungs- und Gruppenbildungsprozesse Lerninhalte - Einführung in die Lernplattform und in den Umgang dazu erforderlichen Software-skills - Einführung in den sicheren Umgang mit Bestandteilen des Internets als Studiengrundlage - Einführung in wissenschaftliches Arbeiten und Erkenntnisinteressen und Forschungsmethoden der Sozialen Arbeit
Lehr- und Lernformen Präsenz-Modul an 10 Blocktagen in regelmäßigen Abständen
Arbeitsaufwand 4 SWS

Workload insgesamt: 150 Stunden
Voraussetzungen für die Teilnahme Allgemeine Zugangsvoraussetzungen
Voraussetzungen für die Vergabe von Credit Points Bearbeitung der Aufgaben, Beteiligung an der Seminararbeit, Gruppenarbeit wie der begleitenden Online-Kommunikation mit den Lehrenden

Prüfungsform: Schriftliche oder Mündliche Prüfungsleistung

Zuordnung zu Prüfungen

86  883  H  2010  5121  Wissenschaftliches Arbeiten und Medienkompetenz