Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: SoSe 2022 Hilfe Sitemap Switch to english language

Modul :  P6 Krisenintervention und Supervision - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext BASA6210 Studienphase Bachelor
Drucktext P6 Krisenintervention und Supervision Umfang des Moduls 5
Langtext P6 Krisenintervention und Supervision Turnus des Angebotes jedes Semester
Art des Moduls Modul Credits 5
Zulassungsrang 1 ModulCode BASA6210

Einrichtung

Einrichtung B.A. Soziale Arbeit bbgl. - BASA online

Zuordnung zu Studiengängen

Studiengang B.A. Soziale Arbeit bbgl. - 2010

Veranstaltungen des aktuellen Semesters

Veranstaltungen
BASA6210 P6 Krisenintervention und Supervision Präsenz-Modul

Inhalt

Kurzbeschreibung Die Studierenden erhalten Überblickswissen, was Methoden der Supervision, Mediation, Modelle und Methoden psychosozialer Krisenintervention und professionelle Hilfe betrifft. Sie kennen verschiedene Krisentheorien, die sich mit intrapsychischen, interaktionellen und institutionellen Aspekten der Krisengenese und -dynamik auseinandersetzen, die im Hinblick auf einen sensiblen Umgang mit Klient/innen eine Rolle spielen. Sie sind in der Lage, auf die spezifischen Problemlagen der Klient/innen einzugehen und Interventionsstrategien zu entwickeln, die dem ja konkreten Einzelfall angemessen sind. Die Studierenden können die in der beruflichen Praxis gemachten Erfahrungen reflektieren und mit wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpfen.
Lernziele und Kompetenzen Qualifikationsziele - Überblick zu Methoden der Supervision, Mediation und Krisenintervention gewinnen - Durchführung von Beratung und Begleitung von Klienten in komplexen Beziehungsgefügen beherrschen - Entwickeln von Verhaltensalternativen - Konfliktfähigkeit - Empathie und Verantwortungsübernahme in Konfliktsituationen Lehrinhalte - Methoden der fachbezogenen Supervision - Mediationskonzepte - Reflexion eigenen Handelns in Krisensituationen - burnout in helfenden Berufen - Begleitung des Praxisprojektes
Lehr- und Lernformen Präsenz-Modul an 10 Blocktagen in regelmäßigen Abständen
Arbeitsaufwand 4 SWS

Workload insgesamt: 150 Stunden
Voraussetzungen für die Teilnahme Allgemeine Zugangsvoraussetzungen
Voraussetzungen für die Vergabe von Credit Points Bearbeitung der Aufgaben, Beteiligung an Forumsarbeit und Online-Kommunikation mit den Lehrenden

Prüfungsformen: Schriftliche oder Mündliche Prüfungsleistung

Zuordnung zu Prüfungen

86  883  H  2010  5621  Krisenintervention und Supervision