Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2021/22 Hilfe Sitemap Switch to english language

Modul :  Interdisziplinäres Praxisprojekt - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext PQS11_7200 Studienphase Bachelor
Drucktext Interdisziplinäres Praxisprojekt Umfang des Moduls 3
Langtext Interdisziplinäres Praxisprojekt Turnus des Angebotes jedes Studienjahr
Art des Moduls Modul Credits 6
Zulassungsrang 1 ModulCode PQS11_7200

Ansprechpartner/-in

Personen Räbiger, Jutta, Prof. Dr., Prof. Dr.
Dietsche, Stefan, Prof. Dr., Prof. Dr.

Zuordnung zu Studiengängen

Studiengänge B.Sc. Physiotherapie - PQS - 2011
B.Sc. Ergotherapie - PQS - 2011

Veranstaltungen des aktuellen Semesters

Veranstaltungen
PQS7100 Interdisziplinäres Praxisprojekt Seminar

Inhalt

Kurzbeschreibung Die Studierenden können auf der Basis des im Studium erworbenen Wissens kreative Lösungsansätze für eine konkrete Fragestellung in der Praxis entwickeln. In einem interdisziplinären Forschungsprojekt haben die Studierenden Methoden des wissenschaftlichen und forschenden Lernens auf eine praxisbezogene Fragestellung angewandt. Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement, problemorientierten Lernen, Präsentationen von Untersuchungsergebnissen und dem Arbeiten im Team.
Lernziele und Kompetenzen LERNZIELE Fachbezogene Kompetenzen (subject-related competencies): • auf der Basis des im Studium erworbenen Wissens kreative Lösungsansätze für eine konkrete Fragestellung in der Praxis entwickeln können • Techniken der Projektentwicklung und des Projektsmanagement beherrschen Fachübergreifende Kompetenzen (generic competencies): • Problemorientiertes Lernen • Erarbeitung und Präsentation von Untersuchungsergebnissen zu einer definierten Fragestellung, Arbeiten im Team, gruppendynamische Erfahrungen im konkreten Arbeitszusammenhang INHALTE DES MODULS Projektabschnitt I: • Auswahl der Thematik und der in Frage kommenden Kooperationspartner in der Praxis • Konkretisierung und Operationalisierung der Aufgabenstellung • Konzeptentwicklung, Erstellen eines Arbeits- und Zeitplanes • Zerlegen der Gesamtaufgabe /des Untersuchungsauftrages in einzelne Teilfragen, die in Kleingruppen bearbeitet werden können Projektabschnitt II: • Recherche, Erhebung und Auswerten von Daten • Entwicklung und Präsentation von Lösungsansätzen • Schriftliche Ergebnisdarstellung (Bericht, Fachartikel)
Lehr- und Lernformen Seminar, Exkursionen

Besonderheiten des Praxis-Projektes sind: Exkursionen, kleinere empirische Untersuchungen, direkter Kontakt und Zusammenarbeit mit dem Praxispartner und dessen Mitarbeiter/innen. Es werden jeweils mind. 2 Projekte zur Auswahl angeboten, sie sollen interdisziplinäre Anteile enthalten.
Arbeitsaufwand 1 Modul über 2 Semester à 1,5 SWS

Präsenzzeit: 40,5 Stunden
Selbstlernzeit: 139,5 Stunden
Workload insgesamt: 180 Stunden
Voraussetzungen für die Teilnahme - Modul 4: Wissenschaftliches Arbeit und Forschungsmethoden
Voraussetzungen für die Vergabe von Credit Points Die regelmäßige Teilnahme ist erforderlich.

Art der Prüfungsleistung: Einzel- oder Gruppenpräsentation, praktische Prüfung, Projektbericht oder Fachartikel als Gruppenarbeit.
Der oder die Lehrende bietet jeweils 2 der genannten Prüfungsformen an.

Zuordnung zu Prüfungen

Prüfung 85  865  H  2011  5710  Interdisziplinäres Praxisprojekt