Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Liebe Studierende, zur Prüfungsanmeldung für das SoSe 2020 wechseln Sie bitte in das SoSe (klick auf die Semesteranzeige in der blauen Leiste).
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2020/21 Hilfe Sitemap Switch to english language

Modul :  Wahlpflichtmodul - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext MQG12_2400 Studienphase Master
Drucktext Wahlpflichtmodul Umfang des Moduls 3
Langtext Selective module Turnus des Angebotes jedes Studienjahr
Art des Moduls Modul Credits 5
Zulassungsrang 1 ModulCode MQG12_2400

Zuordnung zu Studiengängen

Studiengänge M.Sc. MQG - 2012
M.Sc. MQG - FQU - 2012
M.Sc. MQG - MBW - 2012

Veranstaltungen des aktuellen Semesters

Veranstaltungen
MQG2420 Corona: Facetten, Implikationen und Auswirkungen einer Pandemie Seminar
MQG2410 Qualität qualitativer Forschung - Forschungswerkstatt und Journal Club Seminar

Inhalt

Kurzbeschreibung Die Studierenden haben ein Wahlpflichtangebot dieses Masterstudiengangs bzw. dieser oder einer anderen Hochschule auf Masterniveau absolviert. Inhaltlich gibt es hier keine Vorgaben, sondern dieses ergänzende Mastermodul ist anhand des individuellen Berufsziels eigenständig zu wählen.
Die Studierenden vertiefen zum Beispiel Kenntnisse in Forschungsmethoden, erweitern ihr Wissen über aktuelle Forschungsthemen aus verschiedenen Disziplinen, setzen sich kritisch mit ethischen Gesichtpunkten auseinander; oder sie erwerben Basiswissen über berufsspezifische Informationstechnologien, Dokumentations-, Klassifikationssysteme etc. oder aktuelle Instrumente und Entwicklungen des Qualitätsmanagements.
Lernziele und Kompetenzen LERNZIELE UND KOMPETENZEN Fachbezogene Kompetenzen Die Studierenden können dieses oder ein anderes Modul, passend zu ihren Studien- bzw. Berufszielen wählen, unabhängig von der Wahl ihres Studienschwerpunkts. Die Studierenden erhalten die Möglichkeit, ihr bisher erworbenes Wissen entsprechend ihrer eigenen Studien- bzw. Berufsziele zu vertiefen und zu ergänzen. Die/der Studierende kann ein von der ASH im Rahmen dieses Masterstudiengangs angebotene Wahlpflichtmodul, ein anderes Wahlpflichtmodul der ASH oder ein Modul einer anderen Hochschule besuchen, sofern es die folgenden Kriterien erfüllt: a)Das Modul (bzw. die außerhochschulisch erworbene Kompetenz) ist auf Masterniveau, b)der Aufwand umfasst mindestens 5 Credit points sowie c): Das Modul wird mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen. Inhaltlich gibt es keine Vorgaben. Fachübergreifende Kompetenzen Kritische Auseinandersetzung mit forschungsethischen Gesichtspunkten und Managementhandeln. Wahrnehmung geschlechtsspezifischer Differenzierungen in der Forschung und Beachtung in eigenen Projekten. INHALTE DES MODULS Mögliche Inhalte: - Beispiele für Forschung: Vertiefung qualitativer und / oder quantitativer Forschungsmethoden, partizipative Methoden in Evaluation und Forschung, Quantitative und qualitative Onlineforschung im Gesundheitswesen, - Beispiele für Informationsverarbeitung: Grundlagen der berufsspezifischen Informatik, Einsatz von Methoden der Informationstechnologie in Verzahnung mit Kommunikation, Dokumentation, Klassifikationssystemen, Forschung und Modellbildung, Qualitätsmanagement - Beispiele für Management/Ökonomie Spezialthemen im Rahmen der Gesundheitsversorgung (z.B. Leitlinien, Integrierte Versorgung), der Gesundheitsökonomie und -politik (z.B. Innovationsförderung, neue Vergütungsformen)
Lehr- und Lernformen Die Lehr- und Lernform ist abhängig von dem gewählten Modul.
Arbeitsaufwand 3 SWS

Präsenzzeit: 40 Stunden
Selbstlernzeit: 110 Stunden
Workload insgesamt: 150 Stunden
Voraussetzungen für die Teilnahme Keine

Zuordnung zu Prüfungen

91  648  H  2012  5240  Wahlpflichtmodul