Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Liebe Studierende, zur Prüfungsanmeldung für das SoSe 2020 wechseln Sie bitte in das SoSe (klick auf die Semesteranzeige in der blauen Leiste).
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Semester: WiSe 2020/21 Hilfe Sitemap Switch to english language

Modul :  Masterarbeit - Einzelansicht




Grunddaten

Kurztext MQG12_7110 Studienphase Master
Drucktext Masterarbeit Umfang des Moduls 0
Langtext Masterarbeit Turnus des Angebotes jedes Studienjahr
Art des Moduls Modul Credits 20
Zulassungsrang 1 ModulCode MQG12_7110

Zuordnung zu Studiengängen

Studiengänge M.Sc. MQG - 2012
M.Sc. MQG - FQU - 2012
M.Sc. MQG - MBW - 2012

Inhalt

Kurzbeschreibung Die/der Studierende ist befähigt, eine theorie- bzw. praxisrelevante Fragestellung zu identifizieren und selbstständig nach wissenschaftlichen Regeln zu erarbeiten, ein der Fragestellung angemessenes Untersuchungsdesign zu entwickeln, das die Bearbeitung des Themas in der vorgegebenen Zeit erlaubt. Die/der Studierende ist in der Lage, die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu nutzen, um das selbst gewählte Thema wissenschaftlich fundiert darzustellen. Sie/er kann recherchieren, Daten erheben und interpretieren, Annahmen treffen, Lösungsvorschläge erarbeiten und die Bedingungen für ihre Umsetzung prüfen. Die/der Studierende entwickelt eigene wissenschaftlich begründete Ideen und Lösungsvorschläge für eine konkrete Aufgabenstellung. Damit zeigt sie/er die Fähigkeiten zum analytischen Denken, kreativen wie auch systematischen Planen und Arbeiten.
Lernziele und Kompetenzen LERNZIELE UND INHALTE Fachbezogene Kompetenzen Die Studierenden lernen, eine theorie- oder praxisrelevante Fragestellung zu identifizieren und selbstständig wissenschaftlich zu bearbeiten. Sie können ein Untersuchungsdesign entwickeln, das für die Fragestellung angemessen ist und die Bearbeitung des Themas in der vorgegeben Zeit erlaubt. Die Studierenden können ihre bisher erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten nutzen, um das selbst gewählte Thema wissenschaftlich fundiert zu bearbeiten; sie eigenständig recherchieren, Daten selbstständig erheben und interpretieren, Annahmen treffen, Lösungsvorschläge erarbeiten und die (Rahmen-)Bedingungen für ihre Umsetzung prüfen. Sie entwickeln eigenständig wissenschaftlich begründete Ideen bzw. Lösungsvorschläge. Die Studierenden können ihre inhaltlichen und methodischen Fachkompetenzen zur Lösung einer konkreten Aufgabenstellung einsetzen. Sie stellen exemplarisch unter Beweis, dass sie analytisch denken, kreativ und systematisch planen und arbeiten können. Fachübergreifende Kompetenzen Planungs- und Methodenkompetenz, sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Beherrschen des Zeitmanagements. INHALTE DES MODULS Die Inhalte der Masterarbeit werden durch das von den Studierenden gewählte Thema bestimmt.
Lehr- und Lernformen Keine Lehrveranstaltung (individuelle Beratung der Studierenden durch die
Erst- und Zweitgutachter/innen und im Kolloquium)
Arbeitsaufwand Bearbeitungszeit: 25 Wochen
Voraussetzungen für die Teilnahme Module 1 bis 7

Zuordnung zu Prüfungen

91  648  H  2012  5711  Masterarbeit