Veränderungen Druckerstandorte

Ab sofort gibt es einige Veränderungen bei den hochschulöffentlichen Druckern.

Zum einen steht in der dritten Etage im Glaskasten gegenüber dem Prüfungsamt jetzt ein A3-Multifunktionsgerät zur Verfügung. Auf allen PCs wird nach und nach für dieses Gerät eine Druckwarteschlange mit der Bezeichnung ASH-A3 eingerichtet. Die dorthin geschickten Druckaufträge werden dann nach persönlicher Anmeldung direkt am Drucker (PW8/Freigabe) ausgedruckt.

Zum anderen wurde in der zweiten Etage zwischen den Räumen 227 und 228 ein weiterer Bereich mit zusätzlichen Farbdruckern in Betrieb genommen, da der Glaskasten in der ersten Etage in der Nähe vom Audimax nicht mehr zur Verfügung steht. Die bekannten Drucker PW1 und PW2 können wie bisher über die Druckerwarteschlangen "ASH-Farbe" bzw.  "ASH-Schwarz-Weiss" erreicht werden.

Zum Seitenanfang