Zurück zu: Im Studium

Projektauswahlprocedere

für die Projekte im BA Soziale Arbeit, die im WiSe 2019/20 starten

Bitte nutzen Sie die Informationen aus dem Modulhandbuch und die Webseiten der Lehrenden. Die Modulverantwortliche für das Projektmodul ist Frau Prof. Dr. Susanne Gerull.

Kurz und Knapp: Unsere FAQ ­­ zum Projektauswahlprocedere für Projekte, die im Wintersemester 2019/20 starten werden.

Erste Informationsveranstaltung für die Studierenden

Zielgruppe Studierende, die in zwei Semestern mit dem Projektmodul beginnen
Zeitpunkt Dienstag, 11. Juni 2019, 14:00 - 15:30 Uhr im AUDIMAX
Durchführende Vorsitzende_r der Lehrbetriebskommission (LBK)
Inhalt Projektauswahlprocedere

Zum Seitenanfang

Projektideenmarkt

Zielgruppe Studierende, die im nächsten Semester mit dem Projekt beginnen und Dozent_innen, die im nächsten Semester ein Projekt betreuen möchten.
Zeitpunkt Donnerstag, 18. April 2019, 9:00 - 11:00 Uhr im Audimax
Durchführende Vorsitzende_r der LBK und Mitarbeiter_innen des Lehrbetriebsamtes
Inhalt Vorstellung von Projektideen durch die Initiator_innen (Student_innen bzw. Dozent_innen), ggf. Zusammenschluss ähnlicher Projektideen passender Projektideen

Zum Seitenanfang

Einreichung der Projektkonzepte im Lehrbetriebsamt

Frist: Donnerstag, 15. Mai 2019

Die Konzepte müssen den Auswahlkriterien der Lehrbetriebskommission genügen. Die Gliederung der Konzepte sollten sich an den Kriterien orientieren.

Die Konzepte müssen in elektronischer Form eingereicht werden!

Kontakt: lehrbetrieb@ash-berlin.eu 

Zum Seitenanfang

Überprüfung der Projektanträge und Studentische Abstimmung

Die Lehrbetriebskommission wählt die Projektkonzepte aus, die zum weiteren Wahlverfahren zugelassen werden können.

Zum Seitenanfang

Kriterien zur Anfertigung der Projektkonzepte (Gliederung)

  • Ein_e hauptamtliche_r Dozent_in
  • Darstellung des Inhaltes und der Zielsetzung des Projektes
    • Berücksichtigung von Diversitätsdimension
    • Verdeutlichung wie Studierende sich bei der weiteren Projektausgestaltung beteiligen können
    • Herangehensweise bei der Praxisbegleitung sowie Vorbereitung der BA-Arbeit
  • Inhaltsverteilung auf die Semester
  • Angabe konkreter Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit
  • Angabe potentielle Praktikumsplätze
  • Literaturliste

    Im Übrigen gelten die üblichen Leitlinien der ASH für die Blockung von Lehrveranstaltungen.

    Zum Seitenanfang

    Allgemeine Informationen zu den Projektkonzepten:

    • Hochschullehrer_innen und Gastdozent_innen können je nach Stundenkontingent pro Semester höchstens zwei Projekte betreuen und maximal einen Projektvorschlag einreichen.
    • Läuft ein Projekt im folgenden Semester aus, so kann ein_e Hauptamtliche_r über ein Semester drei Projekte betreuen.
    • Hauptamtliche Dozent_innen mit einer halben Stelle (Lehrdeputat 9 SWS) können maximal ein Projekt betreuen.
    • Als Hauptamtliche werden Professor_innen und Gastdozent_innen zum Zeitpunkt der Antragstellung angesehen.
    • In der Regel soll die Projektverantwortung von Professor_innen übernommen werden. Davon kann abgewichen werden, wenn Antragsteller_innen aus anderen Mitgliedergruppen nachweisen können, dass sie mindestens ein Projekt im professoralen Teamteaching komplett abgeschlossen haben.

    Zum Seitenanfang

    Projektkurzvorstellung

    Zielgruppe Studierende, die im nächsten Semester mit dem Projekt beginnen möchten.
    Zeitpunkt Donnerstag, 06. Juni 2019, 9:00 - 11:00 Uhr im Audimax
    Durchführende Vorsitzende_r der LBK und Mitarbeiter_in des Lehrbetriebsamtes
    Inhalt Die zur Abstimmung stehenden Projekte werden kurz vorgestellt.

    Zum Seitenanfang

    Studentische Abstimmung

    Zielgruppe Studierende, die im nächsten Semester mit dem Projekt beginnen möchten.
    Abstimmungsberechtigung Studierende des zweiten, dritten und vierten Semesters des BA Soziale Arbeit, jedoch jede_r Studierende nur einmal während des gesamten Studiums.
    Ablauf Studierende können eine Erst- und Zweitstimme für jeweils ein Projekt abgeben. Die Erststimme besagt, welches Projekt im nächsten Semester bevorzugt belegt werden würde. Die Zweitstimme besagt, welches Projekt sie als Alternative zu dem Bevorzugten belegen würde. Die Erst- und Zweitstimme dürfen nicht für den selben Projektvorschlag abgegeben werden, ansonsten sind beide Stimmen ungültig.
    Zeitraum und Ort 06. bis 10. Juni 2019 im Online-Belegsystem
    Inhalt Die Studierenden stimmen über ihr bevorzugtes Projekt (Erst- und Zweitstimme) im Online-Belegsystem ab.
    Auswertung Auszählung aller Erst- und Zweistimmen. Die Anzahl der Erststimmen entscheidet. Bei Stimmengleichheit geht die Anzahl der Zweitstimmen in die Auswertung mit ein.

    Zum Seitenanfang

    laufende Projekte

    Zum Seitenanfang

    Abstimmungsergebnis Abstimmung Projekte für WiSe 2019/20

    Zum Seitenanfang

    Zurück zu: Im Studium