Lehrbetrieb

Das Lehrbetriebsamt ist für den reibungslosen Ablauf der Lehrveranstaltungen verantwortlich. Die Mitarbeiter_innen sind zuständig für die Lehr- und Raumplanung und Ansprechpartner_innen zu diesen Themen für alle Lehrenden und Studierenden der ASH Berlin.

Lehrplanung

Alle Rückmeldungen müssen bis zum 15. Mai 2017  im Lehrbetriebsamt eingegangen sein.

Für die Bearbeitungen verwenden Sie bitte nur die hinterlegten Rückmeldebögen:

(Bitte füllen Sie das Formular gerne am PC aus und senden Sie es uns per E-Mail zurück.)

 

Rückmeldebogen Lehrbeauftragte WiSe 2017/18

Rückmeldebogen Hochschullehrende WiSe 2017/18

Zu jeder Rückmeldefrist werden im Lehrbetriebsamt eine Vielzahl von Vorschlägen für Wahlseminare im BA Soziale Arbeit eingereicht. Aus diesem Grund muss die Lehrbetriebskommission anhand von Kriterien eine Auswahl treffen.

Kriterienkatalog:

  • Das Angebot muss rechtzeitg eingegangen sein. Der Antrag muss vollständig auf dem vom Lehrbetriebsamt vorbereiteten Formular vorliegen.
  • Bei den Wahlangeboten soll es sich um kreative oder vertiefende Angebote handeln, die so im Curriculum sonst nicht zu finden sind.
  • Innerhalb eines Semesters soll die Diversität der thematischen Angebote gewährleistet sein sowie die Auswahl unter verschiedenen Lehrenden, von denen jede(r) nur ein Angebot einreichen soll.
  • Bei "populären" (gut belegten, viel nachgefragten) Seminaren wird versucht, das Seminar einmal im Jahr anzubieten.
  • Bei der Auswahl durch die Lehrbetriebskommission muss darauf geachtet werden, dass die Auslastung von Hochschullehrenden Vorrang hat.

Das gleiche Verfahren gilt für die Wahlseminare im International Curriculum!

Bitte reichen Sie das ausgefüllte Formular bis spätestens 15. Mai 2017 im Lehrbetriebsamt ein.

Vorschlag für ein Wahlseminar im WiSe 2017/18

Wir bitten alle Lehrenden vor Beginn des Semesters Kommentare zu ihren Lehrveranstaltungen beim Lehrbetriebsamt einzureichen, da diese ins Vorlesungeverzeichnis eingepflegt und dort zur Orientierung der Studierenden dienen.

Bitte verwenden Sie für die Zusendung der Lehrveranstaltungskommentierungen nur den hinterlegten Vordruck:

 

Kommentierungen zu Lehrveranstaltungen

Die Projektseminare im BA Soziale Arbeit werden in zwei aufeinander aufbauenden Modulen vom vierten bis zum siebten Semester unterrichtet und bieten gute Möglichkeiten zum Theorie-Praxis-Transfer und für vertiefende professionelle Orientierung. Die LBK empfiehlt allen Studierenden des BA Soziale Arbeit, sich im Semester vor dem Start des Projektmoduls über gewünschte Inhalte von Projektseminaren auszutauschen und sich sorgfältig über die Qualitätskriterien von Projektskizzen und den Zeitplan der Projektauswahlprocedere zu informieren. 

 

Informationen zu den aktuellen Terminen finden Sie auf den Seiten der Lehrbetriebskommission oder denen zum Projektauswahlprocedere.

 

Infos für Lehrbeauftragte

Viele nützliche Informationen bieten die Informationsseiten des Lehrbetriebsamtes für Lehrbeauftragte.

Infos für Lehrbeauftragte

Zum Seitenanfang

Raumvergabe

Bei Raumwünschen für Lehrveranstaltungen sowie zu Information zu Ausfällen und Verlegungen von Lehrveranstaltungen melden  Sie sich bitte per E-Mail an raumvergabe@ avoid-unrequested-mailsash-berlin.eu oder telefonisch im Lehrbetriebsamt.

Wollen Sie einen Raum für eine Veranstaltung außerhalb des Lehrbetriebes reservieren, wenden Sie sich bitte zuerst an das Veranstaltungsmanagement der ASH Berlin.

Zum Seitenanfang

Semester- und Vorlesungszeiten

Hier finden Sie die Semester- und Vorlesungszeiten.

Modulverantwortliche

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Jutta Hartmann / Prof. Dr. Uta Maria Walter (Stellv.)

Propädeutik, Geschichte und Theorie Sozialer Arbeit
Unit 1 (Propädeutik): Prof. Dr. Sabine Toppe
Unit 2/3 (Geschichte und Theorie): Prof. Dr. Esther Lehnert

Handlungsmethoden I
Prof. Dr. Oliver Fehren

Arbeitsfelder, Zielgruppen und Organisationen Sozialer Arbeit
Prof. Dr. Swantje Köbsell

Fachenglisch
Frances Kregler  

Rechtliche Grundlagen Sozialer Arbeit I
Unit 1: Prof. Dr. Susanne Benner

Gesellschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit
Unit 1: Ringvorlesung – Team der Hochschullehrenden, die im jeweiligen Semester die Seminare durchführen.
Unit 2: Soziologische Grundlagen Sozialer Arbeit – Prof. Dr. Heinz Stapf-Finé
Unit 3: Politologische und sozialpolitische Grundlagen Sozialer Arbeit – Prof. Dr. Heinz Stapf-Finé
Unit 4: Sozialmedizinische und sozialpsychiatrische Grundlagen Sozialer Arbeit – Prof. Dr. Heike Dech

Diversity Studies
Unit 1 (Rassismus und Migration): Prof. Dr. Iman Attia
Unit 2 (Gender und Queer-Studies): Prof. Dr. Maria do Mar Castro Varela 

Forschungsmethoden in der Sozialen Arbeit
Unit 1(Qualitative Forschungsmethoden): Prof. Dr. Maren Stamer
Unit 2 (Quantitative Forschungsmethoden): Prof. Dr. Bernd Kolleck 

Rechtliche Grundlagen Sozialer Arbeit II  
Prof. Dr. Nils Lehmann-Franssen 

Psychologische Grundlagen Sozialer Arbeit
Prof. Dr. Tamara Musfeld

Pädagogische Grundlagen Sozialer Arbeit
Prof. Dr. Jutta Hartmann

Kultur, Ästhetik und Medien der Sozialen Arbeit
Prof. Johanna Kaiser

Handlungsmethoden II / Schwerpunkt Beratung
Prof. Dr. Marion Mayer

Internationale Soziale Arbeit
Prof. Johannes Kniffki

Grundlagen der Sozialökonomie und des Sozialmanagements in der Sozialen Arbeit
Prof. Dr. Esra Erdem

Projektmodul I und II
Prof. Dr. Susanne Gerull 

Praktikum und Ausbildungssupervision
Prof. Dr. Tamara Musfeld (Ausbildungssupervision) / Prof. Dr. Sabine Toppe  (Praktikum)

Ethische Grundlagen der Sozialen Arbeit
Dr. Thomas Schäfer

Theorien und Methoden Sozialer Arbeit
Prof. Dr. Uta Maria Walter (Schwerpunkt A. Handlungsmethoden)  / Prof. Dr. Bettina Völter (Schwerpunkt B. Rekonstruktive Soziale Arbeit)

Theorie-Praxis-Vertiefungen
Wahlpflichtbereich 1: Kinder- und Jugendhilfe –  Prof. Dr. Regina Rätz
Wahlpflichtbereich 2: Soziale Kultur- und Bildungsarbeit – Prof. Johanna Kaiser
Wahlpflichtbereich 3: Delinquenz und abweichendes Verhalten – Prof. Dr. Heinz Cornel
Wahlpflichtbereich 4: Gesundheit, Krankheit und Soziale Arbeit – Prof. Dr. Theda Borde
Wahlpflichtbereich 5: Armut, Arbeitslosigkeit und Wohnungslosigkeit – Prof. Dr. Susanne Gerull
Wahlpflichtbereich 6: Gender- und Queer-Studies – Prof. Dr. Maria do Mar Castro Varela
Wahlpflichtbereich 7: Rassismus und Migration – Prof. Dr. Iman Attia
Wahlpflichtbereich 8: Soziale Gerontologie – Prof. Dr. Heike Dech

Rechtliche Grundlagen Sozialer Arbeit III 
Unit 1 (Arbeits- und Sozialversicherungsrecht): Prof. Dr. Nils Lehmann-Franssen
Unit 2 (Ausgewählte Aspekte des Rechts Sozialer Arbeit): Prof. Dr. Andrea Budde

Bachelorarbeit
Prof. Dr. Jutta Hartmann

Wahlmodul
Prof. Dr. Tamara Musfeld

Unter den Studiengangsinformationen finden Sie die Modulverantwortlichen "Erziehung und Bildung im Kindesalter.

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Günter Thiele /Prof. Dr. Lutz Schumacher (Stellv.)

Modul 1: Berufsbezogene Reflexion
Prof. Dr. Gudrun Piechotta-Henze /Prof. Dr. Heike Dech

Modul 2: Berufspolitische Grundlagen der Gesundheitsberufe - Damals, heute, morgen
Prof. Dr. Gudrun Piechotta-Henze / Prof. Dr. Ingrid Kollak

Modul 3: Grundlagen des Personalmanagements
Prof. Dr. Lutz Schumacher /Prof. Dr. Günter Thiele

Modul 4: Wissenschaftliches Arbeiten
Prof. Dr. Maren Stamer

Wahlpflichtmodule
Modul 5.1: Beratung im Gesundheitsbereich
Prof. Dr. Gudrun Piechotta-Henze / Prof. Dr. Andrea Budde

Modul 5.2: Mitarbeiterführung
Prof. Dr. Günter Thiele

Modul 6: Fachenglisch
Frances Kregler / Prof. Dr. Ingrid Kollak

Modul 7: Gesundheitsökonomische Rahmenbedingungen und betriebswirtschaftliche Steuerung
Unit 1: Gesundheitsökonomie und -politik
Prof. Dr. Günter Thiele
Unit 2: Grundlagen der Betriebswirtschaft und des Rechnungswesens für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen
(Prof. Dr. Uwe Bettig), Imke Bremer, Kerstin Wieczorek

Modul 8: Pflegewissenschaft und ihre praktische Anwendung
Unit 1: Theoretische Grundlagen in der Pflegewissenschaft
Unit 2: Klientengruppen, Pflegesettings und Pflegequalität

Prof. Dr. Ingrid KollakProf. Dr. Gudrun Piechotta-Henze

Modul 9: Qualitative Forschungsmethoden
Prof. Dr. Maren Stamer

Modul 10: Quantitative Forschungsmethoden und EDV
Prof. Dr. Bernd Kolleck

Modul 11: Recht im Gesundheitswesen
Prof. Dr. Ines DerneddeProf. Dr. Andrea Budde

Modul 12: Gesundheitswissenschaftliche Grundlagen
Prof. Dr. Ingrid Kollak, Prof. Dr. Maren StamerProf. Dr. Heike Dech

Modul 13: Organisation und Kommunikation
Prof. Dr. Lutz Schumacher

Modul 14: Projektmodul I
Projektleitende/r Professor/in /Studiengangsleitung (red.)

Modul 15: Praktikum
Prof. Dr. Gudrun Piechotta-HenzeProf. Dr. Günter Thiele

Wahlpflichtmodule
Modul 16.1: Mediation und Konfliktmanagement
Prof. Dr. Gudrun Piechotta-Henze /Prof. Dr. Andrea Budde

Modul 16.2: Fachenglisch II
Frances Kregler /Prof. Dr. Ingrid Kollak 

Modul 16.3: Wahlpflichtmodul (freie Themenwahl, auch aus anderen Studiengängen/Hochschulen)
Wahlmodulanbietende Lehrende, Studiengangsleitung (red.)

Modul 17: Projektmodul II
Projektleitende/r Professor/in /Studiengangsleitung (red.)

Modul 18: Spezielle BWL und Qualitätsmanagement für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen
Unit 1: BWL für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen

(Prof. Dr. Uwe Bettig), Prof. Dr. Günter Thiele, Imke Bremer, Kerstin Wieczorek 
Unit 2: Qualitätsmanagement für Gesundheitseinrichtungen
Prof. Dr. Peter Hensen

Modul 19: Ethische Grundlagen
Prof. Dr. Gudrun Piechotta-HenzeProf. Dr. Ingrid Kollak

Modul 20: Spezielle Fragen des Personalmanagements und Arbeitsrechts
Unit 1: Spezielles Personalmanagement

Prof. Dr. Lutz Schumacher
Unit 2: Arbeitsrecht für die Leitungs- und Organisationstätigkeit
Prof. Dr. Ines Dernedde

Wahlpflichtmodule
Modul 21.1: Case Management
Prof. Dr. Ingrid Kollak

Modul 21.2: Versorgungskonzepte und Unternehmensgründung
(Prof. Dr. Uwe Bettig), Prof. Dr. Günter Thiele, Imke Bremer, Kerstin Wieczorek

Modul 21.3: Öffentlichkeitsarbeit/Marketing
Prof. Dr. Günter Thiele

Modul 21.4: Information- und Kommunikations- (IuK-) Technologien
Prof. Dr. Günter Thiele

Modul 22: Kolloquium zur Bachelorarbeit
betreuende/r Professor/in /Studiengangsleitung (red.)

Modul 23: Bachelorarbeit
betreuende/r Professor/in /Studiengangsleitung (red.)

Primärqualifizierender Bachelorstudiengang PT/ET (PQS)

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Elke Kraus

Vertretung der Studiengangsleitung im SoSe 2017:

Prof. Dr. Friederike Baeumer

Interdisziplinäre Module

ID_Profes
ET und PT als Profession

Prof. Dr. Silke Dennhardt / Prof. Dr. Friederike Baeumer

ID_Komml
Kommunikation und Interaktion

Prof. Dr. Silke Dennhardt

ID_KöStru
Körperfunktionen und Strukturen
Prof. Dr. Friederike Baeumer

ID_WissA
Wissenschaftliches Arbeiten

N.N.

ID_AktGe
ET und PT als Akteurinnen im Gesundheitswesen

Prof. Dr. Heidi Höppner

ID_FM
Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden

N.N.

ID_WM1
Wahlmodul 1

Prof. Dr. Heidi Höppner

ID_WM2
Wahlmodul 2

Prof. Dr. Heidi Höppner

ID_GeReha
Gesundheits-/ Rehabilitationswissenschaften und Ethik

N.N.

ID_IntPra
Interdisziplinäres Praxisprojekt

Prof. Dr. Elke Kraus

ID_ManGes
Management in Gesundheitseinrichtungen

Prof. Dr. Uwe Bettig / Prof. Dr. Peter Hensen / Prof. Dr. Ines Dernedde 

ID_BaKo
Bachelor-Kolloquium

Prof. Dr. Elke Kraus

ID_BA
Bachelor-Arbeit

N.N.

 

Praktische Studienphasen

ET_PSP1
Praktische Studienphase 1
Prof. Dr. Silke Dennhardt

PT_PSP1
Praktische Studienphase 1

Prof. Dr. Friederike Baeumer

ET_PSP2
Praktische Studienphase 2

Prof. Dr. Elke Kraus

PT_PSP2
Praktische Studienphase 2

Prof. Dr. Friederike Baeumer

ET_PSP3
Praktische Studienphase 3

Prof. Dr. Elke Kraus

PT_PSP3
Praktische Studienphase 3

Prof. Dr. Heidi Höppner

ET_PSP4
Praktische Studienphase 4

Prof. Dr. Silke Dennhardt

PT_PSP4
Praktische Studienphase 4

Prof. Dr. Heidi Höppner

ET_PSP5
Praktische Studienphase 5

Prof. Dr. Elke Kraus

Berufsspezifische Module ET

ET_GeH
Grundlagen ergotherapeutischen Handelns

Prof. Dr. Silke Dennhardt

ET_GMit
Grundlagen ergotherapeutischer Mittel

Prof. Dr. Elke Kraus

ET_EbPsy
Evidenzbasierte Ergotherapie im Psychosozialen Bereich

Prof. Dr. Silke Dennhardt

ET_Ent
Entwicklung, Veränderung und Bedeutung des Handelns im Lebenslauf

Prof. Dr. Elke Kraus

ET_EbKi
Evidenzbasierte Ergotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Prof. Dr. Elke Kraus

ET_Analy
Analyse von Handlungen, Techniken, Mitteln und Medien in der Ergotherapie

Prof. Dr. Elke Kraus

ET-EbMot
Evidenzbasierte Ergotherapie im motorisch-funktionellen Bereich

Prof. Dr. Elke Kraus

ET_EbNeuro
Evidenzbasierte Ergotherapie bei Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen

Prof. Dr. Elke Kraus

ET_EbGefö
Evidenzbasierte Ergotherapie: Gesundheitsförderung und Prävention

Prof. Dr. Silke Dennhardt

ET_BeEdu
Beratung und Edukation

Prof. Dr. Silke Dennhardt

ET_Kominter
Komplexe ergotherapeutische Interventionen

Prof. Dr. Elke Kraus

Berufsspezifische Module PT

PT_GpH
Grundlagen physiotherapeutischen Handelns

Prof. Dr. Friederike Baeumer

PT_EbBe
Evidenzbasierte PT: Wirkort Bewegungssystem

Prof. Dr. Friederike Baeumer

PT_Ent
Entwicklung, Veränderung und Bedeutung von Bewegung im Verlauf der Lebensspanne

Prof. Dr. Heidi Höppner

PT_EbOrg
Evidenzbasierte Physiotherapie: Wirkort Organsystem

Prof. Dr. Friederike Baeumer

PT_Skills
Skills Lab

Prof. Dr. Friederike Baeumer

PT_EbBewent
Evidenzbasierte PT: Wirkort Bewegungsentwicklung und -kontrolle

Prof. Dr. Heidi Höppner

PT_EbEV
Evidenzbasierte PT: Wirkort Erleben und Verhalten

Prof. Dr. Friederike Baeumer

PT_ThBez
Therapeutische Beziehung

Prof. Dr. Heidi Höppner

PT_Sport
Sport- und Trainingstherapie

Prof. Dr. Heidi Höppner

PT_Kominter
Komplexe physiotherapeutische Interventionen

Prof. Dr. Heidi Höppner

PT_Ind
Indikation, Differentialdiagnostik und Screeningverfahren

Prof. Dr. Friederike Baeumer

PT/ET - Additive, interdisziplinäre Studienform für Berufserfahrene (AddIS)

Kompetenzübergreifende Module

Berufsbezogene Reflexion
Prof. Dr. Silke Dennhardt

Bachelor-Arbeit
Prof. Dr. Elke Kraus

Studiengangübergreifendes Wahlmodul 1
Prof. Dr. Friederike Baeumer

Studiengangübergreifendes Wahlmodul 2
Prof. Dr. Friederike Baeumer

PM_WK  Wissenschaftliche Kompetenzen

Wissenschaftliches Arbeiten
Prof. Dr. Silke Dennhardt

Forschungsmethoden
N.N.

Bachelor-Kolloquium
Prof. Dr. Elke Kraus

PM_SK Systemische Kompetenz

Gesundheitswissenschaften u. Gesundheitspolitik
N.N.

Gesundheitsökonomie u. Betriebswirtschaftliche Grundlagen
Prof. Dr. Uwe Bettig

PM_SDK Sozial - Didaktische Kompetenz

Soziales Lernen und Arbeiten
Prof. Dr. Heidi Höppner

Wissenschaft in Praxis (Vermittlung): Mentoring, Praxisanleitung, Tutoring
Prof. Dr. Friederike Baeumer

Wissenschaft in Praxis (Veränderung): Projekt- und Changemanagement, Innovation
Prof. Dr. Heidi Höppner

PM_FK Fachliche Kompetenz

Evidenzbasierte Physio-/Ergotherapie
Prof. Dr. Elke Kraus

Gesundheits- u. Qualitätsmanagement
Prof. Dr. Peter Hensen

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Peter Hensen

Modul 1: Gesundheitsökonomische und -politische Rahmenbedingungen der Pflege und Rehabilitation
Prof. Dr. Günter Thiele

Modul 2: Gesundheitswissenschaften, insbes. (Versorgungs-)Epidemiologie und Prävention
N.N. / Prof. Dr. Heike Dech

Modul 3: Fachübergreifende Managementkompetenzen
Unit 1: Verhandlungsführung
Unit 2: Karriere und Berufswegplanung
Unit 3: Projektmanagement

Prof. Dr. Lutz Schumacher / Prof. Dr. Günter Thiele (Units 1 - 3)

Modul 4: Forschungs- und Studiendesign und Auswertungsmethoden
Unit 1: Qualitative Forschungs- und Studiendesigns sowie Auswertungsmethoden

Prof. Dr. Maren Stamer 
Unit 2: Quantitative Forschungs- und Studiendesigns sowie Auswertungsmethoden
Prof. N.N. Studiengangsleitung (stellv./red.)

Modul 5: Ethik und Recht im Gesundheitswesen
Unit 1: Ethik

Prof. Dr. Gudrun Piechotta 
Unit 2: Recht
Prof. Dr. Ines Dernedde

Modul 6: Unternehmensführung und strategisches Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
Unit 1: Unternehmensführung

Prof. Dr. Uwe Bettig / Kerstin Wieczorek / Imke Bremer
Unit 2: Recht
Prof. Dr. Ines Dernedde
Unit 3: Strategisches Qualitätsmanagement
Prof. Dr. Peter Hensen

Modul 7: Gesundheitspolitik und Unternehmenspolitik im internationalen Kontext
Prof. Dr. Ingrid Kollak

Modul 8.1: Projektmodul I (Wahlpflichtstudium)
Projektleitende/r Professor/in / Studiengangsleitung (red.)

Modul 8.2: Wahlpflichtmodul (Wahlpflichtstudium)
Wahlmodulanbietende/r Professor/in / Studiengangsleitung (red.)

Modul 8.3: EEE4all Euro-Education - Employability for All (Wahlpflichtstudium)
Prof. Dr. Elke KrausProf. Dr. Heinz Stapf-Finé

Modul 9: Projekt II (Wahlpflichtstudium)
Projektleitende/r Professor/in / Studiengangsleitung (red.)

Schwerpunkt MBW
Modul 10.1: Analyse und Steuerung von Unternehmen im Gesundheitswesen
Prof. Dr. Peter Hensen
Unit 1: Operatives Qualitätsmanagement in Gesundheitseinrichtungen
Unit 2: Unternehmenssteuerung

Prof. Dr. Uwe Bettig / Kerstin Wieczorek / Imke Bremer

Schwerpunkt FQU
Modul 10.2: Qualitätsbewertung, Qualitätsmessung, Qualitätskontrollen in Einrichtungen des Gesundheitswesens
Unit 1: Anwendung von Forschungsmethoden im Qualitätsmanagement
Unit 2: Qualitätsbewertung, Qualitätsmessung, Qualitätskontrolle

Prof. Dr. Peter Hensen(Unit 1 und 2)

Schwerpunkt MBW
Modul 11.1: Finanzmanagement und -controlling
Unit 1: Finanzmanagement

Prof. Dr. Uwe Bettig / Kerstin Wieczorek / Imke Bremer 
Unit 2: Finanzcontrolling
Prof. Dr. Günter Thiele

Schwerpunkt FQU
Modul 11.2: Tools und Klassifikationssysteme und deren Anwendung im Gesundheitswesen

Prof. Dr. Ingrid Kollak / Prof. Dr. Peter Hensen

Modul 12: Kolloquium zur Masterarbeit
Betreuende/r Professor/in / Studiengangsleitung (red.)

Modul 13: Masterarbeit
betreuende/r Professor/in / Studiengangsleitung (red.)

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Regina Rätz

Erkenntnistheoretische Perspektiven und Konzepte von Praxisforschung

Prof. Dr. Iris Nentwig-Gesemann

Forschungsmethodische Vertiefungen -Datenerhebung und -auswertung

Prof. Dr. Iris Nentwig-Gesemann

Professionelles Handeln in Organisationen

Prof. Dr. Ulrike Eichinger

Aktuelle Fachdiskurse und interdisziplinäre Zugänge zu Praxis und Forschung
Prof. Dr. Sabine Toppe

Praxisforschungsprojekte

Prof. Dr. Regina Rätz

Wahlmodul
Prof. Dr. Regina Rätz

Fragen an zukünftige Praxisforschung
Prof. Dr. Marion Mayer

Masterarbeit und Forschungsmethodisches Kolloquium
Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner

Zum Seitenanfang

Kontakt/ Öffnungszeiten

Persönliche Sprechzeiten des Lehrbetriebsamtes

Raum 343 

Dienstag: 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:  10.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung 

Telefonische Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch: 10.00 bis 12.00 Uhr 

Bei dringenden Anliegen wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.

Maike Geerhardt

Stellvertretende Leitung StudierendenCenter

Raum 343

Zuständigkeitsbereiche: Anrechnung, Lehrbetrieb, Studienberatung

T +49 30 99245 317

Ruth Adler-Würtenberger

Lehrbetriebsamt

Raum 343

T +49 30 99245 159

Zum Seitenanfang

Stephanie Bohmeyer

Lehrbetriebsamt

Raum 343

T +49 30 99245 316

Zum Seitenanfang