Methodenworkshop: Forschungswerkstätten zur Sozialen Arbeit

16. Bundesweiter Methodenworkshop Rekonstruktive Soziale Arbeit vom 15. bis 17.09.2022

Der 16. Bundesweite Methodenworkshop Rekonstruktive Soziale Arbeit findet in diesem Jahr an der Alice Salomon Hochschule Berlin statt. Er wird ausgerichtet vom Netzwerk für Rekonstruktive Soziale Arbeit, der DGSA Sektion Forschung, der DGSA Fachgruppe Promotionsförderung, der Alice Salomon Hochschule Berlin, der Katholischen Hochschule Berlin und der Evangelischen Hochschule Berlin. In zehn parallelen Forschungswerkstätten können die Teilnehmenden an Materialien rekonstruktiv arbeiten. Angesprochen sind Interessierte an rekonstruktiver Forschung in der Sozialen Arbeit mit und ohne Vorkenntnissen zu Forschungsmethoden: Berufspraktiker_innen, Studierende, Promovierende, wissenschaftliche Mitarbeiter_innen und Hochschullehrer_innen.

Anmeldung Methodenworkshop Rekonstruktive Soziale Arbeit

Anmeldung

in Absprache mit Leitung der Forschungswerkstatt:

Bitte geben Sie, wenn möglich, auch einen Zweit- und Drittwunsch an

An der Abendveranstaltung mit Buffet nehme ich*

Der Teilnahmebeitrag gilt für alle Tage des Workshops und ist nicht aufteilbar. Das Abendbuffet am 15.09. ist inbegriffen.

Ich zahle den ...*

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Kenntnis*

Zustimmung*