ASH Berlin / Studienangebot / konsekutive Masterstudiengänge / M.A. Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik / Allgemeine Informationen

Masterstudiengang Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik

Auf dieser und allen weiteren Unterseiten finden Sie Informationen zum Masterstudiengang Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik. Über die Navigation auf der rechten Seite finden Sie alle relevanten Informationen zum Aufbau und den Inhalten des Studiums, sowie sämtliche Unterlagen für die Bewerbung inklusive der Hinweise zur Bewerbung. Sollten Ihnen Informationen fehlen oder Sie weitere Fragen haben, finden Sie die Kontaktdaten der Studienberatung sowie der Studiengangskoordination unter dem Punkt Kontakt.

Kurzporträt des Studienganges

Der konsekutive Masterstudiengang Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik (MA  PSP) richtet sich an (Fach-) Hochschulabsolvent/-innen, die ein Bachelor- oder Diplomstudium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Erziehung und Bildung im Kindesalter oder ein vergleichbares Studium abgeschlossen haben. Das Studium bietet Interessierten die Möglichkeit, sich am Prozess der wissenschaftlichen Fundierung ihrer Profession aktiv zu beteiligen und die Praxis forschungsbasiert weiterzuentwickeln.

Der Masterstudiengang auf einen Blick

Studienart: Konsekutiv
Dauer: Drei Semester in Vollzeit
Abschluss: Master of Arts (M.A.)
Umfang: 90 ECTS
Studienbeginn: Jeweils zum Sommer- und Wintersemester
Bewerbung: Zum Sommersemester bis zum 15. Januar
Zum Wintersemester bis zum 15. Juli
Kosten: Semestergebühren von circa 300 Euro inklusive Semesterticket