Vita

Abschlüsse

  • Master, Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession (2016)
  • Diplom (BA), Sozialpädagogik (2010)

Kurzvita

  • seit 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Alice Salomon Hochschule zur wissenschaftlichen Qualifikation
  • 2018 - 2020 Beraterin in der Antidiskriminierungsberatung zu Alter und Behinderung, Berlin
  • seit 2018 Studium der Rechtswissenschaften, Fernuniversität Hagen
  • 2017 - 2018 Koordinatorin für Wohngemeinschaften für Menschen mit Lernschwieirgkeiten, Berlin
  • 2012 - 2017 Assistentin für Menschen mit Lernschwierigkeiten, Berlin
  • 2012 - 2016 Studium der Sozialen Arbeit als Menschenrechtsprofession,  MRMA (Master)
  • 2010 - 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn, Sachsen
  • 2007 - 2010 Studium der Sozialpädagogik, Staatliche Studienakademie Breitenbrunn (Diplom)
  • 2004 - 2007 Studium der Sonderpädagogik, Pädagogik und Pychologie (Magisterzwischenprüfung)

 

Zum Seitenanfang

Mitgliedschaften

Zentrum für Inklusionsforschung Berlin, ZfIB

Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit, DGSA

Zum Seitenanfang

Promotionsthema

Arbeitstitel (neu): „Sie starren oder sie schauen weg.“ Ein phänomenologischer Zugang zur Herstellung von Behinderung als Differenz durch Blicke

Publikationen

Blaha, Kathrin; Müller-Teusler (2011). Kindeswohl und Behinderung. Die Neuformulierung einer Aufgabe im Kontext der UN-Behindertenrechtskonvention; In:  Sozialmagazin, Weinheim: Juventa; 36, Nr. 9; S. 44-51

Blaha, Kathrin (2012). Personales Wirken in der Behindertenhilfe. Anforderungen an professionelle Begegnungen. In: Blaha, Kathrin; Meyer, Christine; Colla, Herbert; Müller-Teusler, Stefan (Hrsg). Die Person als Organon in der Sozialen Arbeit. Wiesbaden: Springer VS, S. 177-189.