Internationale Kooperationen der ASH Berlin

Die ASH Berlin unterhält zu verschiedensten Hochschulen im Ausland vielfältige Kooperationsbeziehungen. Das International Office ist u.a. für den Abschluss und die Pflege dieser Partnerschaften zuständig. Als bindende Grundlage dafür dient der Leitfaden für bilaterale internationale Verträge, der gemeinsam mit der Hochschulleitung erarbeitet wurde.

Sie studieren, lehren oder arbeiten an der Alice Salomon Hochschule Berlin und möchten im Rahmen eine Zeit im Ausland studieren, lehren oder sich als Verwaltungsangestellte_r an einer ausländischen Hochschule über deren Arbeitsvorgänge informieren? Dann sind Sie hier richtig. Auf den folgenden Seiten finden Sie die Partnerhochschulen der ASH Berlin im europäischen und außereuropäischen Ausland - zur besseren Übersicht nach Fachbereichen und Studiengängen gegliedert. Bei Fragen steht Ihnen das International Office der ASH Berlin gerne zur Verfügung.
 

Partnerhochschulen nach Fachbereichen und Studiengängen sortiert

Erasmus+ Partnerhochschulen (inkl. Schweiz) im Fachbereich I:

Erasmus+ Partnerhochschulen (inkl. Schweiz) im Fachbereich II:

Außereuropäische (non-EU) Partnerhochschulen

Restplätze für ein Studiensemester an unseren Partnerhochschulen

Für ein teilfinanziertes Studiensemester im Ausland können auch nach der regulären Frist (31. Januar) noch freie Plätze vergeben werden, vorausgesetzt, dass die Anmeldefristen an der Partnerhochschule noch nicht abgelaufen sind. Restplatzbewerber_innen können finanzielle Unterstützung über das Erasmus+ Programm erhalten. In der Übersicht unten finden Sie alle verfügbaren Restplätze - bitte bewerben Sie sich nur auf die hier genannten Partnerhochschulen! Mehr Informationen zu den jeweiligen Hochschulen finden Sie, wenn Sie oben auf die Partnerhochschulen Ihres jeweiligen Studiengangs klicken.

Bewerbungen auf Restplätze für Auslandsstudiensemester im Sommersemester 2023 sind noch bis zum 14. August 2022 möglich. Mehr Informationen zur Bewerbung und den Bewerbungsunterlagen finden Sie auf unserer Homepage "Studium im Ausland".

Restplätze für das Sommersemester 2023