Konfliktbearbeitung in Gruppen

Nr 10.19
Kursformat: Einzelseminar
Kursbeginn: 18.02.2019
Seminarzeiten: Mo/Di/Mi: 18.02. bis 20.02.2019 (9.30–16.30 Uhr)
Seminarort: ASH
Anmeldefrist: 28.01.2019
Teilnahmegebühr: 333,00 €

Kursbeschreibung

Leitidee
Bei sozialen Konflikten in Organisationen, Projekten oder auf kommunaler Ebene ist es wichtig, Treffen zu moderieren, um einer weiteren Eskalation vorzubeugen und zu Vereinbarungen zu kommen, die verschiedene Interessen berücksichtigen. Konfliktbearbeitung in Gruppen birgt in der Regel größere Herausforderungen und erfordert mehr Erfahrung,als die Bearbeitung von Konflikten mit wenigen Personen. Ein Teil der Methoden, die in einer Konfliktbearbeitung mit zwei oder drei Menschen angewandt werden, greifen hier nicht mehr, dafür gibt es andere Vorgehensweisen, die sich besonders für Gruppen eignen. Die Teilnehmenden werden sensibilisiert, worauf sie bei der Konfliktbearbeitung in Gruppen achten müssen. Sie lernen einzuschätzen, welche Anteile der Konflikte verhandelbar sind und an welchen Stellen es nicht möglich ist, den für das Verfahren nötigen Machtausgleich herzustellen.

Themen
- Konfliktdefinition, Ursachen und Konsequenzen
- Stufen und Entwicklungen eines Konfliktes
- Austragungsarten von Gruppenkonflikten
- Prävention von Konflikten in Gruppen
- Beispiele verschiedener Gruppenkonflikte
- Transformation in sozialen Konflikten
- Das Besondere in der Moderation und Bearbeitung von Konflikten in Gruppen
- Eigenes Konfliktverhalten
- Aktives Zuhören
- Persönliche Wahrnehmungen
- Fragetechniken
- Perspektivwechsel


Methoden
Theoretische Inputs, Erfahrungsberichte, Einzel-, Paar- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Filmausschnitte

18 Stunden

Dozent_innen Kerstin Kastenholz Dipl. Geographin, Trainerin und Mediatorin, Psychodramatikerin (Leitung) Juliane Westphal Mediatorin (M.A.) (Leitung)
Seminarzeiten Mo/Di/Mi: 18.02. bis 20.02.2019 (9.30–16.30 Uhr)
Ansprechpartner_in Adrian Werner
einzelseminare@ash-berlin.eu
Tel: 030/99 245 - 391

Zum Seitenanfang

Anmeldung

Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!